Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Masked Singer USAUnter der Schnecke versteckte sich Frosch Kermit

Bei "The Masked Singer USA" wurde ein weiterer Star enttarnt: Kermit der Frosch versteckte sich "hinter" einer Schnecke.

Kermit der Frosch war eine Schnecke
Kermit der Frosch war eine Schnecke © AP (Jacquelyn Martin)
 

"The Masked Singer" ist auch in den USA ein Hit: In der jüngsten Sendung wurde der erste Star enttarnt: Kermit der Frosch versteckte sich mit Hilfe eines Puppenspielers hinter einer Schnecke und trug das Lied "You make my Dreams (come true)" vor.

Kermit der Frosch wurde leider in der ersten Folge enttarnt, zeigte sich aber als wahrer Sportsmann: "Nach Jahren, in denen ich ein ganz normaler sprechender Frosch war, dachte ich, dass es Spaß machen würde, mal jemand anders zu sein", sagte er dem Branchenmagazin "Variety". Es war die Möglichkeit eine Schnecke zu werden, die den berühmten Frosch gereizt hat: "Die Möglichkeit, eine Schnecke zu werden - mit eigenem Haus immer dabei - war einfach zu gut, um sie nicht zu nutzen. Ich war nicht lange bei der Show dabei, aber ich habe jede Minute genossen."

Kermit wurde in der Sesamstraße sowie der  Muppet Show von Jim Henson und Frank Oz in den 1960er- und 1970er-Jahren berühmt. "Jetzt tanzen alle Puppen, macht auf der Bühne Licht, macht Musik bis der Schuppen wackelt und zusammenbricht." Noch gut ist die Titelmelodie der lustigen Muppet Show-Truppe in Erinnerung, Kermit gab den Produzenten und Host. Neben Kermit waren Fozzie Bär, Gonzo und die cholerische Miss Piggy die großen Stars der Show, nicht zu vergessen die Herren aus der Loge: Waldorf und Statler, denen die Show so ganz und gar nicht gefiel. Kermit durfte in jeder Show Stars wie Sylvester "Rocky" Stallone oder John Denver und unzählige mehr begrüßen. Die lustigen Songs, die vielen Stars, die liebenswürdigen Puppen - all das machte den Charme der Muppet Show aus.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.