AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

PassauPolizei spendiert Kinderheim 100 Kilo sichergestellte Süßigkeiten

Die Polizei übergab dem Heim vor allem konfiszierte Schokolade und Gummibärchen.

Eine willkommene Aktion für die Facebookseite der Polizei © Facebook, Polizei Passau
 

Bei einer Polizeikontrolle gefundenes mutmaßliches Diebesgut versüßt Heimkindern in Deutschland den Sommer. Bereits im April hatten Verkehrspolizisten auf einer Autobahn in Bayern in zwei Autos 15 randvolle Einkaufssackerln mit Lebensmitteln gefunden, darunter viele originalverpackte Süßigkeiten.

Die Autoinsassen waren zuvor im Zusammenhang mit Diebstählen auffällig geworden und konnten nicht nachweisen, dass die Ware ihnen gehört. Deshalb stellte die Polizei die Säcke sicher. Weil die rechtmäßigen Eigentümer nicht ausfindig gemacht werden konnten, entschied sich die Polizei nach Ablauf einer vorgeschriebenen Frist und mit Zustimmung der Staatsanwaltschaft dafür, die Süßigkeiten einem Kinderheim in Passau zu übergeben. Dessen Leiterin nahm die etwa 100 Kilogramm Leckereien entgegen - darunter waren vor allem Schokolade und Gummibärchen.

Kommentare (1)

Kommentieren
ohooho
7
0
Lesenswert?

go

Diabetes go! unvernünftiger geht's nicht

Antworten