Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hartberg-FürstenfeldDieser Wirbelwind unterstützt Menschen mit Downsyndrom

Der Verein "Wirbelwind 21x3" hilft Eltern mit Downsyndrom-Kindern in Hartberg-Fürstenfeld und Oberwart. Gegründet wurde er von zwei Müttern vor drei Jahren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Mitglieder des Vereins bei einem Netzwerktreffen © Familiennetzwerk
 

Angefangen hat alles durch Zufall. Während einer Musikstunde für Kleinkinder vor drei Jahren lernten sich die Oberwarterin Sabine Pomper und die Friedbergerin Monika Prenner, beide Mütter von Kindern mit Trisomie 21, kennen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren