Nudelsalat

Zutaten für 4 Personen

20 dag Spiralnudeln
40 dag Kirschparadeiser
30 dag Zucchini
5 Knoblauchzehen
10 dag schwarze Oliven
20 dag Feta (griechischer Schafskäse)
1 B. Basilikum
Olivenöl
Rotweinessig
2 getrocknete Peperoncini
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Die Zucchini zuerst der Länge nach in 1/2 cm dicke Scheiben, dann diese schräg in Streifen schneiden. Auf Küchenpapier legen, salzen und Wasser ziehen lassen. Die Oliven in Spalten vom Stein schneiden. Die Kirschparadeiser je nach Größe halbieren bzw. vierteln.

2. Den Knoblauch in dünne Stifte schneiden. In Olivenöl goldgelb rösten. Darauf achten, dass er nicht braun wird. Aus dem Öl heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Basilikum in Streifen schneiden.
Den Käse fein zerbröseln oder grob reiben.

3. Die Zucchini zuerst trocken tupfen und dann mit den Peperoncini
im Knoblauchöl goldgelb braten. Zum Abtropfen in ein Sieb geben. Das Öl auffangen. Die Peperoncini entfernen. Aus Knoblauchöl, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren.

4. Die Nudeln al dente kochen. Abseihen und noch heiß mit allen Zutaten (außer Basilikum) vermischen. Mit der Vinaigrette abmachen. Jetzt erst das Basilikum über den Salat streuen. Sofort servieren.


Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis