AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Premiere in GrazPatientin spielte während Gehirn-Operation Querflöte

Während einer jungen Musikerin ein Gehirntumor entfernt wurde, war die Patientin wach und spielte Mozart.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bilder von der Wach-OP im Hintergrund
Bilder von der Wach-OP im Hintergrund © (c) Simon Moestl ONLOPH
 

„Ich fand die Operation von Anfang an sehr spannend, Angst hatte ich keine.“ Das sagt Sofia Pinaeva, wenn sie von ihrer Gehirnoperation erzählt, bei der ihr ein großer Teil eines Tumors entfernt wurde. Das besondere dabei: Pinaeva war während der Operation beinahe zwei Stunden wach und spielte auf ihrer Querflöte. Denn durch die Operation sollte kein Bereich im Gehirn geschädigt werden, den die Profimusikerin für ihren Beruf braucht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren