AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner des Tages

Im Denken und Handeln ein Weitgereister

Herbert Gantschacher (58) erzählt Geschichte und Geschichten weiter. Nach Ostern beginnen in Prag internationale Gedenkaktivitäten, die der Regisseur und Feldforscher mitinitiiert hat.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Sattelfest in Geschichte, Literatur und in seiner Theaterarbeit: Herbert Gantschacher © KLZ/Traussnig
 

Die Schuhe sind eigentlich viel zu robust zum Radfahren, an der Brusttasche kleppert ein draller Karabiner. „Atomkraft nein danke“ steht auf einer runden Plakette: Herbert Gantschacher ist zur Präsentation seiner Projekte zum Kärntner Gedenkjahr 2015 von Villach nach Klagenfurt geradelt. Mit dem Rad war der Theatermann auch auf jenen Wegen unterwegs, die sein „Projektträger“ Viktor Ullmann im Ersten Weltkrieg genommen hat. Da braucht man schon ordentliches Schuhwerk.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren