AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Marcel Hirscher"Kurz und schmerzlos: Es ist der Tag, an dem ich meine Karriere beende"

Marcel Hirscher wird ab 20.15 Uhr seinen Rücktritt aus dem aktiven Skirennsport verkünden. Österreichs erfolgreichster Skirennfahrer aller Zeiten tritt nach acht aufeinanderfolgenden Siegen im Gesamtweltcup zurück.

Marcel Hirscher
Marcel Hirscher © APA/HANS KLAUS TECHT
 

Kurz nach 18 Uhr – rund um das „Gusswerk“ in Salzburg sind Security-Mitarbeiter positioniert, mit Absperrgittern werden die letzten Meter hin zur „Lounge 5“, wie die flachen, ehemaligen Industriegebäude sich jetzt nennen, versperrt. Die Parkplätze füllen sich schon. Vor dem Senn’s, dem Restaurant, das sich zwischen „Showrooms“ diverser Bekleindungsfirmen für Geschäftskunden befindet, warten drei Mitarbeiter im dunkelblauen Anzug vor der Tür, die links und rechts schon mit modernsten Flachbildschirmen geschmückt sind, auf denen das „Marcel Hirscher“-Logo zu sehen sind. Drinnen sieht man schon Bildschirmwände, die die besten Bilder des österreichischen Ski-Idols zeigen.

Davor baut sich Kamera neben Kamera auf, in Zeiten wie diesen zählt nur der Live-Einstieg, internationale Kamerateams sind aber noch wenige da, einzig das slowenische Fernsehen und eine italienische TV-Station mit der Ex-Rennläufer Maria Rosa-Quario, Mutter von Federica Brignone, bittet einige zum Gespräch. Wie die Reporter mit den Mikrofonen überhaupt verzweifelt auf der Suche nach Interviewpartnern sind. Als ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel um die Ecke biegt, wittern einige ihre Chance, doch der winkt ab. „Erst nachher, haben wir ausgemacht“, sagt er und begrüßt Stefan Illek, den Pressesprecher von Marcel Hirscher. Der gibt Ö3 ein kurzes Statement, das alles sagt: „Die Medien haben eh keinen Zweifel gelassen. Es wird emotional. Aber mehr für mich als für ihn, auch wenn das keinen interessiert“, sagt er. Einlass in die „Eventlocation“, wie das neudeutsch heißt: Erst um 19.30 Uhr.

Marcel Hirscher: Erste Bilder von der Pressekonferenz aus Salzburg

Michael Schuen
Michael Schuen
Michael Schuen
Michael Schuen
Michael Schuen
1/5

Alleiniger ÖSV-Rekordhalter: Alle 67 Weltcup-Siege von Marcel Hirscher zum Durchklicken

13.12. 2009: RTL in Val d'Isere

(c) AP (ALESSANDRO TROVATI)

30.01. 2010: RTL in Kranjska Gora

(c) GEPA pictures/ Doris Schlagbauer

12.12. 2010: Slalom in Val d'Isere

(c) dapd (Giovanni Auletta)

4.12. 2011: RTL in Beaver Creek

(c) dapd (Alessandro Trovati)

19.12. 2011: Slalom in Alta Badia

(c) dapd (Armando Trovati)

05.01. 2012: Slalom in Zagreb

(c) EPA (ANTONIO BAT)

7.1. 2012: RTL in Adelboden

(c) EPA (PETER SCHNEIDER)

8.1. 2012: Slalom in Adelboden

(c) EPA (PETER KLAUNZER)

24.1. 2012: Slalom in Schladming

(c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)

18.2. 2012: RTL in Bansko

(c) EPA (GEORGI LICOVSKI)

19.2. 2012: Slalom in Bansko

(c) EPA (GEORGI LICOVSKI)

17.3. 2012: RTL in Schladming

(c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)

9.12. 2012: RTL in Val d'Isere

(c) GEPA pictures/ Mathias Mandl

18.12. 2012: Slalom in Madonna di Campiglio

(c) EPA (ETTORE FERRARI)

6.1. 2013: Slalom in Zagreb

(c) EPA (ANTONIO BAT)

13.1. 2013: Slalom in Adelboden

(c) EPA (PETER SCHNEIDER)

27.1. 2013: Slalom in Kitzbühel

(c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)

29.1. 2013: City Event in Moskau

(c) EPA (SERGEI ILNITSKY)

17.11. 2013: Slalom in Levi

(c) AP (Markku Ulander)

14.12. 2013: RTL in Val d'Isere

(c) AP (Giovanni Auletta)

22.12. 2013: RTL in Alta Badia

(c) APA/EPA/ETTORE FERRARI (ETTORE FERRARI)

12.1. 2014: Slalom in Adelboden

(c) AP (Giovanni Auletta)

16.3. 2014: Slalom in Lenzerheide

(c) AP (Marco Trovati)

26.10. 2014: RTL in Sölden

(c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)

12.12. 2014: RTL in Are

(c) AP (Marcus Ericsson)

14.12. 2014: Slalom in Are

(c) AP (Giovanni Auletta)

21.12. 2014: RTL in Alta Badia

(c) APA/EPA/ETTORE FERRARI (ETTORE FERRARI)

6.1. 2015: Slalom in Zagreb

(c) AP (Giovanni Auletta)

10.1. 2015: RTL in Adelboden

(c) APA/EPA/PETER SCHNEIDER (PETER SCHNEIDER)

1.3. 2015: RTL in Garmisch Partenkirchen

(c) GEPA pictures/ Thomas Bachun

22.3. 2015: Slalom in Meribel

(c) GEPA pictures/ Harald Steiner

5.12. 2015: Super G in Beaver Creek

(c) AP (Nathan Bilow)

6.12. 2015: RTL in Beaver Creek

(c) AP (Nathan Bilow)

12.12. 2015: RTL in Val d'Isere

(c) AP (Pier Marco Tacca)

20.12. 2015: RTL in Alta Badia

(c) APA/AFP/OLIVIER MORIN (OLIVIER MORIN)

6.1. 2016: Slalom in Santa Caterina Valfurva

(c) AP (Pontus Lundahl)

23.2. 2016: City Event in Stockholm

(c) APA/AFP/JURE MAKOVEC (JURE MAKOVEC/AFP)

5.3. 2016: RTL in Kranjska Gora

(c) APA/AFP/JURE MAKOVEC (JURE MAKOVEC)

6.3. 2016: Slalom in Kranjska Gora

(c) APA/AFP/Lehtikuva/MARTTI KAINULAINEN (MARTTI KAINULAINEN)

13.11. 2016: Slalom in Levi

(c) APA/AFP/Lehtikuva/MARTTI KAINULAINEN (MARTTI KAINULAINEN)

18.12. 2016: RTL in Alta Badia

(c) AP (Marco Trovati)

22.1. 2017: Slalom in Kitzbühel

(c) APA/AFP/JURE MAKOVEC (JURE MAKOVEC)

29.1. 2017: RTL in Garmisch

(c) APA/AFP/CHRISTOF STACHE (CHRISTOF STACHE)

4.3. 2017: RTL in Kranjska Gora

(c) AP (Marco Trovati)

18.3. 2017: RTL in Aspen

(c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)

3.12. 2017: RTL in Beaver Creek

(c) AP (John Locher)

10.12. 2017: Slalom in Val d'Isere

(c) AP (Alessandro Trovati)

17.12. 2017: RTL in Alta Badia

(c) AP (Alessandro Trovati)

22.12. 2017: Slalom in Madonna di Campiglio

(c) AP (Alessandro Trovati)

4.1. 2018: Slalom in Zagreb

(c) APA/AFP/- (-)

6.1. 2018: RTL in Adelboden

(c) APA/KEYSTONE/PETER SCHNEIDER (PETER SCHNEIDER)

7.1. 2018: Slalom in Adelboden

APA

14.1. 2018: Slalom in Wengen

(c) APA/AFP/FABRICE COFFRINI (FABRICE COFFRINI)

23.1. 2018: Slalom in Schladming

(c) APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)

28.1. 2018: RTL in Garmisch Partenkirchen

(c) APA/dpa/Stephan Jansen (Stephan Jansen)

3.3. 2018: RTL in Kranjska Gora

(c) AP (Alessandro Trovati)

4.3. 2018: Slalom in Kranjska Gora

(c) APA/AFP/JURE MAKOVEC (JURE MAKOVEC)

17.3. 2018: RTL in Are

(c) APA/AFP/JONATHAN NACKSTRAND (JONATHAN NACKSTRAND)

18.11. 2018: Slalom in Levi

(c) AP (Gabriele Facciotti)

2.12.2018: Riesentorlauf in Zagreb

AP

8.12. 2018: RTL in Val d'Isere

(c) APA/AFP/JEFF PACHOUD (JEFF PACHOUD)

16.12. 2018: RTL in Alta Badia

(c) AP (Marco Trovati)

17.12. 2018: Parallel-RTL in Alta Badia

(c) AP (Marco Trovati)

20.12.2018: Slalom in Saalbach

APA/BARBARA GINDL

6.1.2018: Slalom in Zagreb

AP

12.1.2019: Riesentorlauf in Adelboden

AP

29. 1. 2019: Slalom in Schladming

GEPA pictures
1/67

Marcel Hirscher hört auf: Die besten Bilder seiner Karriere

2006 - ÖSV-Fototermin. Marcel Hirscher steht noch vor seinen ersten Einsätzen im Weltcup.

GEPA

2007 wurde Hirscher in Altenmarkt/Zauchensee Juniorenweltmeister im Riesentorlauf. Im Slalom wurde er Zweiter.

GEPA

Ein Jahr später gab es für den Österreicher dann doppelt Gold. 2009 durfte er über Junioren-WM-Silber im Super-G und Bronze im Riesenslalom jubeln.

GEPA

Im Dezember 2007 fuhr Marcel Hirscher in Bad Kleinkirchheim sein erstes Weltcup-Wochenende auf heimischem Schnee.

GEPA

2008 aufgenommen - im Rahmen der ÖSV-Kaderpräsentation auf dem Mölltaler Gletscher. Noch dauerte es, bis Marcel Hirscher sein erstes Weltcup-Rennen gewinnen konnte.

GEPA

Am 9. März 2008 - das letzte Rennen Hirschers erster Weltcup-Saison - stellte sich der Salzburger in Kranjska Gora bei einer Pressekonferenz den Fragen der Journalisten.

GEPA

Dieses Foto wurde 2008 bei der Slalom-Staatsmeisterschaft aufgenommen.

GEPA

Dezember 2008, Superkombination in Val d'Isere: Noch jubelt Hirscher nicht über den Sieg - an das strahlende Gesicht im Ziel werden sich Zuseher und Kontrahenten aber bald gewöhnen müssen.

GEPA

2010: Hirscher, bereits Weltcupsieger, bereitet sich auf die letzte Saison vor, aus der er nicht als Gesamtweltcupsieger hervorgeht.

GEPA

Vor den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver wurden Marcel Hirscher und Co von Bundespräsidenten Heinz Fischer verabschiedet. Die Spiele in Vancouver waren Hirschers ersten Olympischen Spiele - er blieb ohne Medaille, wurde Vierter im Slalom und Fünfter im Riesentorlauf.

GEPA

Im Dezember 2012, in Beaver Creek, ist Hirscher längst Favorit bei Slaloms und Riesentorläufen.

GEPA

Immer an Marcel Hirschers Seite: Freundin Laura, mittlerweile sind die beiden verheiratet.

GEPA
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter

Henrik Kristoffersen - hier in Schladming 2018 - ist sicher einer von wenigen, die von Marcel Hirschers Rücktritt erleichtert sind. Endlich, so wird er denken, kann auch ich regelmäßig gewinnen.

GEPA

Seinen ersten Weltcupsieg im Slalom in Schladming feierte Hirscher übrigens am 24. Jänner 2012. Fünf Mal siegte er insgesamt auf der Planai: Drei Mal im Slalom, einmal im Riesentorlauf und selbstverständlich 2013 als er in der Steiermark Slalom-Weltmeister wurde. Der Schladming-Sieg am 29. Jänner 2019 war übrigens auch Hirschers Letzter Sieg im Weltcup.

GEPA

Klicken Sie sich durch die besten Bilder von Marcel Hirschers Karriere.

GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
(c) GEPA pictures/ Mitchell Gunn
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Mario Kneisl
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
(c) GEPA pictures/ Mario Kneisl
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
(c) GEPA pictures/ Thomas Bachun
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
(c) GEPA pictures/ Mario Kneisl
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Mario Kneisl
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Felix Roittner
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ M. Oberlaender
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
(c) GEPA pictures/ Mario Kneisl
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Hans Osterauer
(c) GEPA pictures/ M. Oberlaender
(c) GEPA pictures/ Hans Osterauer
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Andreas Reichart
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Felix Roittner
(c) GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber
(c) GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber
(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Patrick Leuk
(c) GEPA pictures/ M. Oberlaender
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Harald Steiner
(c) GEPA pictures/ Mario Buehner
(c) GEPA pictures/ Oskar Hoeher
(c) GEPA pictures/ Hans Oberlaender
(c) GEPA pictures/ Walter Luger
(c) GEPA pictures/ Christian Walgram

Geschwindigkeit ist nicht nur auf gefrohrenem Wasser Hirschers Metier - auch der Motorsport hat es ihm angetan. Hier macht er ein Selfie mit Red Bulls Formel-1-Star Max Verstappen.

GEPA
1/177

Kommentare (7)

Kommentieren
eagleherby
0
2
Lesenswert?

Es ist eine Kunst zum richtigen Zeitpunkt aufzuhören

So bleibt er für immer ein Gewinner,obwohl er viel mehr Siege als Franz Klammer hat ,den heldenstatus den Klammer genießt wird er wohl nie erreichen. Trotzdem ist er ein ganz großer und Respekt vor seiner Entscheidung Danke für die schönen Stunden und alles gute für deine nächsten Aufgaben

Antworten
SoundofThunder
0
3
Lesenswert?

🤔

Ich wünsche ihm im neuen Lebensabschnitt alles Gute!!

Antworten
plolin
5
4
Lesenswert?

Was für eine

Überraschung !

Antworten
Miraculix11
2
10
Lesenswert?

Raiffeisen wirbt im Hauptabendprogramm

Hirscher ist auch dabei :-)

Antworten
Musicjunkie
7
6
Lesenswert?

Hirscher verkündet Zukunftspläne

Was geht es uns gut.

Antworten
vanhelsing
3
8
Lesenswert?

Also

Ich warte nicht gespannt. Ist eh schon eine gemähte Wiesen oder???

Antworten
gerbur
13
11
Lesenswert?

Ein Perfektionist mit Ehrgeiz

und mit einem ebenbürtigen Team! Franz Klammer hat nictj so iel gewonnen, mir war er aber sympathischer als Herr H.

Antworten