AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Trainingslager in BelekBei Sturm und Hartberg wird alles überwacht

Sturm macht es seit zwei Jahren, Hartberg seit dieser Saison: Im Training und im Spiel wird jeder Schritt der Spieler genau überwacht um die Belastung besser steuern zu können.

Thomas Schrammel und Thorsten Röcher schauen gleich nach wie intensiv das Training war
Thomas Schrammel und Thorsten Röcher schauen gleich nach wie intensiv das Training war © GEPA pictures
 

Wie viele Kilometer laufen die Spieler pro Trainingseinheit? Wie viele Sprints machen sie? Wie schnell laufen sie? Und mit welcher Herzfrequenz? Noch vor wenigen Jahren herrschte im Trainingsbetrieb von Fußballmannschaften darüber völliges Rätselraten. Mittlerweile nicht mehr. Wenn die Belastung bei Spielern im Training zu hoch wird, kann Nestor El Maestro sofort reagieren und die Spieler aus dem Training nehmen. Möglich machen das Westen, die ausschauen wie Sport-BHs und mit einem Chip versehen sind, der jeden Schritt und jede Bewegung der Spieler aufzeichnet. In Echtzeit werden die Daten auf dem Laptop von Axel Widorn, Student der Sportwissenschaften der auch seine Masterarbeit über dieses Thema verfassen wird, gezeigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren