Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ab 19. MaiWie das Land wieder aufgesperrt wird

Seit elf Uhr tagt die Öffnungskommission im Kanzleramt, einige Teilnehmer sind virtuell zugeschaltet. Wegen der virologischen Situation findet die Pressekonferenz im Weltmuseum am Heldenplatz statt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
++ THEMENBILD ++ CORONA: OeFFNUNG DER GASTRONOMIE-BETRIEBE IN VORARLBERG
© APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

1. Was ist vom Öffnungsgipfel zu erwarten?

Am 19. Mai soll Österreich groß aufsperren. Schulen und der Handel sind bereits offen, Mitte Mai sollen Gastronomie, Kultur, Sport, Hotellerie folgen. Womöglich fallen auch die Grenzbalken. Fitnessstudios und Nachtgastronomie müssen sich gedulden.  Seit elf Uhr beraten Kanzler Sebastian Kurz, Vizekanzler Werner Kogler, Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein, die Sozialpartner Harald Mahrer und Wolfgang Katzian, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Bürgermeister Michael Ludwig - Schützenhöfer und Ludwig sind virtuell dabei.

Kommentare (43)
Kommentieren
peterwusser
17
41
Lesenswert?

Geimpft ins Gasthaus

"Virologisch gibt es keinen Grund, warum Geimpfte, deren zweiter Stich zwei Wochen zurückliegt, nicht ins Wirtshaus dürfen wie Getestete. "

Liebe KLZ - bitte um Angaben ihrer Quellen. Ich habe nämlich noch von keinem Virologen gelesen, der von einer sterilen Immunität durch eine Impfung ausgeht. Impfung ist also ein Selbstschutz und man kann den Virus sehr wohl übertragen. Siehe div. Berichte in Altersheimen.

KleineZeitung
0
0
Lesenswert?

Geimpft ins Gasthaus?

Sehr geehrter peterwusser!
Ja, es ist bekannt, dass Geimpfte erkranken können und andere infizieren können, das gilt aber auch für Getestete. Das Risiko ist aber ungleich geringer als bei Geimpften. So sieht auch der Virologe Klaus Vander keinen Anlass, warum bereits Geimpfte sich vor dem Besuch des Gasthauses oder des Sportplatzes getestet werden sollten.
Hier der Artikel zum Nachlesen: "Geimpfte vom Testen befreien":
https://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5969316/Entscheidung-am-Freitag_Virologe-Vander-fordert_Geimpfte-vom

Stemocell
16
28
Lesenswert?

Entweder gscheit aufsperren,

oder gar nicht. Wie ein anderer Poster bereits beim gestrigen Artikel zum Thema richtig bemerkte, lässt sich kein Mensch für einen spontanen Lokalbesuch testen. Auch ich werde mir ernsthaft überlegen, ob ich ein Restaurant oder Fitnessstudio besuchen möchte, wenn ich zuvor erst einmal eine mehrseitige To-do Liste abarbeiten muss.
Dann lieber weiterhin wie gehabt im Garten zammsitzen, bis man sich wieder wie ein normaler Mensch bewegen darf.
Leiden werden darunter wieder all jene Betriebe, die von der Laufkundschaft leben, in Vorarlberg haben 40% gar nicht erst aufgesperrt.

Krautwickel
5
8
Lesenswert?

Wo ist das Problem?

... sich alle paar Tage testen zu lassen, dann hat man immer einen aktuellen Bescheid in der Tasche und kann spontan ins Kaffeehaus oder das Gasthaus gehen.

Balrog206
3
0
Lesenswert?

Kraut

Um wirklich spontan sein zu können musst du 3 mal die Woche testen ! Anscheint hast du immer freie Zeiteinteilung und genügend freie Termine in der Teststrasse ! Schön f dich !

Krautwickel
0
2
Lesenswert?

@balrog

Ich plane voraus das neue melde mich schon eine Woche vorher zum Testen an, da kann ich mir die Zeit aussuchen. Sprich ich habe bereits die nächsten Termine wenn ich mich testen lasse. Bspw. Jetzt habe ich schon einen Wunschtermin für Montag und Mittwoch habe na den nächsten könnte ich jetzt auch schon planen. Ich bekomme immer meinen Wunschtermin.

Immerkritisch
9
13
Lesenswert?

Lieber im Garten "zammsitzen",

sich dort gegenseitig anstecken und ja nicht testen gehen! Sehr verantwortungsvoll!

Balrog206
10
19
Lesenswert?

Man

Sieht bei den Friseuren did sich der Umsatz entwickelt ! Keine Laufkundschaft mehr, viele ältere kommen seltener !
In der Gastro wird es ähnlich sein am Anfang wird es gut gehen , und danach wahrscheinlich ähnlich ! Der spontane Espresso wird nicht möglich sein und das nicht einmal Outdoor !

frogschi
7
28
Lesenswert?

Punkt 11 wird durch den Tirol-Teil aus Punkt 3 bereits vollständig widerlegt.

Impfen ist Selbstschutz und bringt sonst offensichtlich nichts.

Patriot
25
35
Lesenswert?

Aufsperren ist derzeit noch nicht g'scheit! !

Aus Vorarlberg nichts gelernt?

samro
5
8
Lesenswert?

geb ihnen

absolut recht.
jetzt impfen und durch halten waere unser weg.

rebuh
16
18
Lesenswert?

Für geimpfte und corona genesene ja,

solang bis zu 50% der impfung fernbleiben weil's nicht ihr wunsch spritzerl gibt, keine rücksichtnahme, auch auf impfverweigerer!

Lepus52
13
49
Lesenswert?

Öffnen ja, doch nicht vergessen

Hirn einschalten, Abstand halten
Hände waschen, impfen lassen
Maske nützen, App benützen!
Diese einfachen Dinge sind so schwierig, dass wir lieber unser Leben und das Leben unserer Freunde und Lieben riskieren. Das Virus lacht uns aus.

Hallodri74
3
2
Lesenswert?

Im Freien Maske

Einen Test, eine Maske, ein App usw für einen Kaffee an der frischen Luft!
In 100 Jahren schalte ich mein Hirn nicht aus und unterwerfe mich so einem Schwachsinn

Laser19
31
14
Lesenswert?

"Virologisch gibt es keinen Grund, warum Geimpfte,

deren zweiter Stich zwei Wochen zurückliegt, nicht ins Wirtshaus dürfen wie Getestete"
Es ist unverantwortlich, Geimpfte und Getestete (ev. sogar noch nach 72 h) gleichzusetzen.

blubl
3
18
Lesenswert?

🤔

Sie haben die Wirkung der Impfung nicht ganz verstanden.

Hallodri74
36
33
Lesenswert?

Zu erwarten ist..

....die Fortsetzung einer nicht wissenschaftlich belegten Willkür, Verfassungswidrigkeiten und nicht durchgedachte Schikanen. Die Farce der stümperhaften Regierung wird fortgesetzt

Stony8762
1
5
Lesenswert?

Hallodri

Wenn's um's Saufen geht, interessiert euch die Verfassung!

Kommentare 26-43 von 43