Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

JahresvorschauTürkis-grün ist schnell gealtert, viel leichter wird es auch 2021 nicht

Selbst, wenn die Pandemie heuer unter Kontrolle kommen sollte: Einfach wird es für türkis-grün nicht. Auf dem (Regierungs-)Programm steht der große Brocken Klimapolitik – vor der Kulisse einer gewaltigen Schuldenkrise.

REGIERUNGSKLAUSUR: FAMILIENFOTO
Die Regierung Kurz II (oder III nach manchen Zählungen) bei ihrer Klausur im Jänner 2020. Es ist lange her. © APA/ROLAND SCHLAGER
 

Noch nie ist eine Regierung so schnell gealtert. Kein ganzes Jahr ist die türkis-grüne Koalition unter Sebastian Kurz (ÖVP) und Werner Kogler (Grüne) im Amt, und trotzdem fühlt sie sich dank dauernder Medienauftritte des „virologischen Quartetts“ (die beiden Chefs plus Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer) an, als hätte Österreich seit einem Jahrzehnt niemand anderen mehr auf dem Schirm.

Kommentare (7)
Kommentieren
Peterkarl Moscher
1
2
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Schnell gealtert, die Uhr tickt die Ablaufzeit dieser Regierung ist absehbar.
Die schwächste Regierung seit 1945 wird auch als diese in die Zeitgeschichte
eingehen.

donots1
2
8
Lesenswert?

LH Schützenhöfer

meinte vor ein paar Tagen im Interview: ..Kurz wird länger als ich im Amt sein. Der wird noch sicher 10, 15 Jahre Kanzler sein.

Zum Wohle + Ansehen Österreichs hoffe ich das nicht.

BernddasBrot
1
4
Lesenswert?

Haben fertig...

Giovanni Trappatoni reoladed......

SoundofThunder
10
15
Lesenswert?

🤔

Wie werden wir den Schuldenberg abbauen? Arbeiten bis 70+ und ein riesen Sparpaket welches aber nur den Mittelstand treffen wird. Darauf wird die ÖVP achten. Die schaut nämlich auf ihre Klientel (Bonzen,Beamte,Millionäre,Großspender,Großbauern,Großkonzerne,....). Und in Sachen Flüchtlingspolitik: Wenn KurzIV Menschlichkeit zeigt (was bei dem eh nicht der Fall ist) und Flüchtlinge aufnimmt gilt er beim Volk als Umfaller der Nation. Dann freut sich bei der nächsten Wahl die FPÖ weil sie die Stimmen zurück bekommt welche KurzIV 2019 von den Blauen geholt hat.

Balrog206
3
3
Lesenswert?

Komisch

Wenn deine Theorie stimmt , warum wurden dann zb die Kua möglich und das ohne pur pur in der Regierung ? Also ich wähle das nächste mal erstmals rot den dann kann ich ja in ein paar Jahren in die Pensi gehen so mit 52 ca ! Trenne mal Flüchtlinge von Migranten und dann reden wir wieder weiter , nicht einmal das wird zu Wege gebracht !

menatwork
14
16
Lesenswert?

Diese Regierung war von Anfang an "altbacken",

die türkise Bewegung steht für eine - die alte ÖVP weit rechts überholende - rückwärtsgewandte Ideologie gepaart mit modernen Methoden der Massenmanipulation.

Letzeres stellt allerdings bloss den modischen Lack dar, der jetzt abgegangen ist.

Peterkarl Moscher
0
2
Lesenswert?

menatwork

Ein toter Vogel fliegt nicht ! Die Grüne Beteiligung war ab dem ersten Tag
der Tot für die Schwarzen ! Schwach begonnen und stark nachgelassen !