Was im Körper passiertWarum bei einer Corona-Infektion alle Organe betroffen sein können

Winzig klein und für das menschliche Auge nicht zu erkennen: Trotz ihrer unscheinbaren Größe, können Coronaviren an allen Organen des menschlichen Körpers Schaden anrichten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Coronavirus; Körper
Das Virus nutzt die Zellen des menschlichen Körpers, um sich selbst zu vervielfältigen ©  Photocreo Bednarek - stock.adobe.com
 

Täglich lesen wir von schweren Covid-Fällen, genesenen Menschen, Intensivstationenauslastungen und Maßnahmen, die eine Verbreitung des Virus verhindern sollen. Oft bleibt dabei aber im Dunkeln, was genau bei einer Coronainfektion im Körper passiert. Was macht SARS-Cov-2 gefährlicher als so manch andere Viren? Wie kann es sein, dass eine Krankheit so viele verschiedene Organe betreffen kann? Und wie wird aus einer milden Erkrankung ein schwerer Verlauf?

Kommentare (3)
hornet0605
30
45
Lesenswert?

Alles nichts im Vergleich

zu den massenhaften Impffolgen/ -schäden. ***Ironie off***

DannyHanny
21
29
Lesenswert?

@Impfschaden

ist bei den Impfgegnern sowieso jedes Medizinische Problem, das nach einer Covid Impfung auftritt!!!
Reicht von brüchigen Fingernägel, Geschwüren an der Wange, " jahrelangen" Kopfschmerzen........bis zu Hämoriden, Haarausfall und Kurzsichtigkeit!
Dagegen ist Covid19 und Long Covid anscheinend ein " Lercherlschas"!

Ragnar Lodbrok
13
27
Lesenswert?

Ja, die sind ein Wahnsinn!

🙈(Ironie off)