Was im Körper passiertWarum bei einer Corona-Infektion alle Organe betroffen sein können

Winzig klein und für das menschliche Auge nicht zu erkennen: Trotz ihrer unscheinbaren Größe, können Coronaviren an allen Organen des menschlichen Körpers Schaden anrichten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Coronavirus; Körper
Das Virus nutzt die Zellen des menschlichen Körpers, um sich selbst zu vervielfältigen ©  Photocreo Bednarek - stock.adobe.com
 

Täglich lesen wir von schweren Covid-Fällen, genesenen Menschen, Intensivstationenauslastungen und Maßnahmen, die eine Verbreitung des Virus verhindern sollen. Oft bleibt dabei aber im Dunkeln, was genau bei einer Coronainfektion im Körper passiert. Was macht SARS-Cov-2 gefährlicher als so manch andere Viren? Wie kann es sein, dass eine Krankheit so viele verschiedene Organe betreffen kann? Und wie wird aus einer milden Erkrankung ein schwerer Verlauf?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hornet0605
35
49
Lesenswert?

Alles nichts im Vergleich

zu den massenhaften Impffolgen/ -schäden. ***Ironie off***

DannyHanny
22
33
Lesenswert?

@Impfschaden

ist bei den Impfgegnern sowieso jedes Medizinische Problem, das nach einer Covid Impfung auftritt!!!
Reicht von brüchigen Fingernägel, Geschwüren an der Wange, " jahrelangen" Kopfschmerzen........bis zu Hämoriden, Haarausfall und Kurzsichtigkeit!
Dagegen ist Covid19 und Long Covid anscheinend ein " Lercherlschas"!

Ragnar Lodbrok
16
30
Lesenswert?

Ja, die sind ein Wahnsinn!

🙈(Ironie off)