Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Grazer KunstprojektCannabis im Schloßberg: Freispruch für Grazer Künstler

Heute Freitag fand die Verhandlung rund um ein Grazer Kunstprojekt mit Cannabis-Pflanzen am Bezirksgericht Graz-Ost statt. Die beiden Künstler wurden freigesprochen, das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

"Zensur" heißt es im Schloßbergstollen, seit es im Dezember zu einer Anzeige kam und die Hanfpflanzen beschlagnahmt wurden © Win
 

Kunst oder doch Suchtgift-Missbrauch? Dieser Frage ging heute Freitag das Bezirksgericht Graz-Ost nach, als nach einer Verschiebung über das Projekt von k.ada und Werner Schimpl verhandelt wurde.

Kommentare (2)
Kommentieren
hbratschi
2
13
Lesenswert?

und mit so an sch.s...

...müssen sich unsere gerichte herumschlagen. gibt dzt wahrlich brisantere themen...

nasowasaberauch
0
2
Lesenswert?

Affäre nur Show...

für die Law and Order Fraktion, die Angst vor den Haschspritzen hat.