Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor dem GipfelEin Pass für Geimpfte: EU plant "Freifahrtschein"

Vor dem Coronagipfel der Staats- und Regierungschefs am Donnerstag arbeiten EU-Länder an der Idee eines Impfpasses, der die Mobilität erleichtern soll.

© AFP
 

Am Samstag machte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in Portugal den Anfang, Charles Michel legte am Sonntag nach: Der EU-Ratspräsident sagte in Hinblick auf den Corona-Videogipfel der Staats- und Regierungschefs kommenden Donnerstag, dass man sich mit dem griechischen Vorschlag eines Impfpasses auseinandersetzen werde. Ein Zertifikat für geimpfte Personen, das zum Beispiel die Reisefreiheit erleichtern könnte. Ein Vorgehen, das auch in Verbindung mit Drittländern von Vorteil sein könnte.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Lodengrün
49
22
Lesenswert?

Ja

aber da hat man sich auch erst eingependelt. Wir wissen beide das heute noch Leute z. B. nach Impfung gegen die Schweinegrippe leiden.

Stony8762
11
27
Lesenswert?

Umo

Damals hat's auch noch nicht do viele Egoisten und Deppate gegeben! Hätten wir Kinderlähmung heute, hätten wir keine Chance!

carlottina22
31
92
Lesenswert?

Das sind die ersten, zarten

Vorzeichen zur Impfpflicht, die ja lauthals bestritten wird. Jedem denkenden Menschen ist klar, wohin der Weg geht. Ohne Impfung keine Reisen, keine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.......

OE39
0
9
Lesenswert?

Aber geh

und alles lassen sich das gefallen!

MHammer
18
20
Lesenswert?

Den elektronischen Impfpass

Ohne opt-out Möglichkeit gibt es ja schon. D. H. Die Daten sind schon da. Brauchen nur noch weitergegeben werden.

Datenschutz ade

Lodengrün
63
47
Lesenswert?

@Carlottina22

wann begreifen wir das sie und nicht wir unser Leben bestimmen. Mach das, mach das oder du darfst nicht das und das. Methode Kindergarten. Bei dieser Impfung haben wir ja DIE Erfahrungswerte. Langsam hört man aber das nicht alles so Bussi ist, wie sie das darstellen. Und das nach wenigen Tagen. Wir beide sind weder Verschwörungstheoretiker noch Impfgegner, wenn wir uns aber Zeit der Entscheidung einräumen wollen, treten sie uns auf den Schlips. Gut, dann werden wir uns wie so manch andere einschränken müssen. Erpressen lassen WIR uns aber sicher nicht.

OE39
27
17
Lesenswert?

Manda s'isch Zeit

dass mal wer einen konzertierten Widerstand organisiert!

Stony8762
3
5
Lesenswert?

Lode

Wenn ihr euch von rechts am Nasenring durch die Gegend spazieren lässt, macht euch das nichts?

carlottina22
35
38
Lesenswert?

Sehe ich auch so.

Seit März trage ich alle Entscheidungen oftmals zähneknirschend mit. Arbeitsverbot, Einschränkungen, weitreichend keine Möglichkeit, meine Familie, die Menschen, mit denen ich mein Leben teile, zu sehen. Jetzt wird mir vorgegaukelt, dass ich Vorteile hätte, wenn ich den Schritt gehe, mich impfen zu lassen (abgesehen davon, dass ich ohnehin vor dem Sommer keine bekäme). Hoffentlich ist die Zeit der Gaukler bald vorbei.

Lodengrün
20
28
Lesenswert?

Bist halt kein LH

der hat sie schon und kann die 2 Enkerln besuchen, wann immer er will. Der hat bald seinen Impfpass.

Hellimaria
13
75
Lesenswert?

Mir

Gefallen die Daumen nach unten :D - die haben ja wirklich alle geglaubt das sie in die DomRep ohne Impfung dürfen.... Ich fall grad um vor lauter Lachen.....

umo10
22
20
Lesenswert?

Die EU wird es nun wohl vor Österreich schaffen

Einen elektronischen Impfpass einzuführen! Wer stellt uns endlich im öffentlich rechtlichen Fernsehen Dok1 das Projekt e-Pass vor? Unsere Beamte kennen sich maximal mit Facebook und WhatsApp aus

MHammer
7
14
Lesenswert?

Wir haben

den verpflichtenden elektronischen Impfpass bereits!

Schon mal auf die Seite der ÖGK geschaut?

Wurde in den letzten Tagen still und heimlich freigeschaltet und ist ohne Opt Out also werden Daten gesammelt ob man will oder nicht!

umo10
33
79
Lesenswert?

Tropenimpfungen sind selbstverständlich

Warum wehrt man sich gegen diese Schutzimpfung so sehr

frogschi
5
4
Lesenswert?

Vermutlich wegen der kurzen Entwicklungszeit.

Das könnte ich mir irgendwie vorstellen. (entschuldigt ein mögliches Doplelpost, doch das erste erschien nicht, vielleicht ist es ja jetzt da).

carlottina22
25
27
Lesenswert?

Urlaub in den Tropen

oder Grenzübertritte z. B. innerhalb Europas aus familiären oder beruflichen Gründen stehen m. E. auf einem anderen Blatt Papier. Beim einen habe ich die freie Wahl, beim anderen sehr begrenzt.

Lodengrün
41
58
Lesenswert?

Jetzt haben

sie uns bald dort wo sie uns haben wollen. Entweder Du impfst oder du schießt dich ins Abseits. Entscheidungsfreiheit adieu. Da kann man sich noch so diszipliniert verhalten, hier springen sie dir ins Kreuz. Ich bin bekanntlich kein Freund von Eustacchio, aber sein Satz „das ist privat“, also mein Körper, hat etwas. Hätte mich überrascht wenn Frau Edtstadler etwas anderes gesagt hätte. Sie ist situationselastisch, und das ist auch schon alles. So macht man aber auch Karriere, mit Kurz sogar große Karriere.

Kommentare 26-42 von 42