Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KapitalmarktAnlagetipps aus dem Haus der „Börse-Oma“

„Meide die gefährlichen vier: Euphorie, Panik, Angst und Gier“: Beate Sander wurde in der Pension zur Millionärin.

Beate Sander
Beate Sander © 
 

Zu alt für Aktien? Wer "Börse-Oma" Beate Sander kennenlernt, stellt diese Frage nie mehr. Beate Sander ist jetzt 81 und ein Star. Vor 20 Jahren noch Realschullehrerin, ist sie heute eine gefeierte Rednerin und Autorin. Dass ihre Pension völlig im Zeichen von Aktien und Kapitalmärkten stehen würde, das hatte sie selbst nicht auf dem Plan.

Kommentare (1)

Kommentieren
Kiamaier
1
8
Lesenswert?

Börsen Oma Beate Sander

Habe sie am 10. Oktober bei einem Vortrag in Ulm persönlich getroffen und kennengelernt. Sie ist unglaublich ! Alles, was sie sagt, hat Hand und Fuß. Sie ist so glaubwürdig, sie steht zu allem, was sie sagt. Eine Lichtgestalt in dieser Zeit, wo es nur so von bösen Buben wimmelt.