Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TransfersSakic nach Griechenland, Ingolitsch zum SK Sturm

Beim SK Sturm stehen zwei Transfers bevor. Emanuel Sakic dürfte zu Aris Saloniki wechseln. Dafür steht mit Sandro Ingolitsch schon eine ablösefreie Alternative in den Startlöchern.

Emanuel Sakic
Emanuel Sakic © (c) GEPA pictures (Christian Walgram)
 

Schon nach dem ersten Mannschaftstraining des SK Sturm könnte Bewegung in Sachen Transfers hineinkommen. So dürfte schon zu Beginn der Ära Christian Ilzer jene von Emanuel Sakic vorbei sein.

Kommentare (4)

Kommentieren
melahide
3
14
Lesenswert?

Also

Gerüchte in der "Headline" anzupreisen - Sakic nach Griechenland, Ingolitsch zu Sturm - was noch gar nicht vollzogen ist. Das finde ich persönlich für die Kleine Zeitung despektierlich und ziemlich unseriös... .

Lodengrün
15
6
Lesenswert?

Ich will nicht unken

aber jemand der in Salzburg nicht seinen Weg machte, jetzt in dem Alter ohne Ablöse zu haben ist, muss nicht unbedingt der Brüller sein.

ellen64
2
9
Lesenswert?

Wenn du in Salzburg deinen Weg machst, .....!!

...... dann bist auch schon im Ausland👍 Es bleiben trotzdem genug im Pool, die sehr gut veranlagt sibd👍😎🖤🤍🖤🤍

Lodengrün
2
4
Lesenswert?

Schon richtig

nicht jeder wird ein Mane. Trotzdem spielen sie dann so das sie einen Marktwert haben.