AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BrexitUnd wieder einmal stellt Johnson der EU ein Ultimatum

Der britische Premier legt in Manchester seinen neuen Brexit-Plan vor. Die EU sieht „positive Fortschritte“ und will verhandeln.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
„Ich liebe Europa!“ – Boris Johnson am Parteitag in Manchester
„Ich liebe Europa!“ – Boris Johnson am Parteitag in Manchester © APA/AFP/Ben Stansall
 

Zum Abschluss des konservativen Parteitags am Mittwoch hat der britische Premier Boris Johnson seine Partei aufgefordert, sich für einen Austritt aus der EU ohne Vertrag am 31. Oktober bereitzuhalten – falls die EU nicht auf seine Vorstellungen von einem Brexit-Deal eingehen will.

Kommentare (2)

Kommentieren
umo10
8
2
Lesenswert?

Die EU hat ein wichtiges Mitglied verloren

Jetzt müssen alle misstrauensmerkmale und außerehelichen Maßnahmen wieder hergestellt werden. Wie bei einer Frau, die jetzt allein wirtschaften muss, die aber auch noch 60 Milliarden an die Familie des Mannes zurückzahlen muss.

Antworten
satiricus
0
21
Lesenswert?

Dieser Clown verarxxxt die EU und...

.... diese bedankt sich noch artig dafür.

Antworten