Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Volkswagen setzt voll auf Elektro2026 kommt die letzte Verbrennerplattform des Konzerns

Volkswagen hat eine Wette auf die Zukunft der E-Mobilität gesetzt: Chefstratege Michael Jost über die letzte Verbrennerplattform im Jahr 2026 und ein E-Auto um 20.000 Euro.

 

Michael Jost ist so etwas wie der strategische Eisbrecher des Volkswagenkonzerns: Er steht für die Wette auf die Zukunft als E-Mobilitätskonzern. Sein Job als Leiter Konzern Strategie Produkt und Chief Strategy Officer der Marke Volkswagen – vulgo Chefstratege – impliziert einen hohen Reibebaumfaktor. Er muss ja nicht nur mal dem Vertrieb erklären, wie viele E-Autos verkauft werden sollen, oder einzelne Marken aufeinander abstimmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen