AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Notbetrieb in den WerkstättenMuss man jetzt auf die Sommerreifen wechseln?

Eigentlich wäre jetzt die Zeit gekommen, um die Sommerreifen aufziehen zu lassen. Wie sieht das in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen wegen des Coronavirus aus?

© industrieblick/stock.adobe.com
 

Jeder Autofahrer in Österreich kennt die Faustregel: Von „O bis O“, also von Oktober bis Ostern, sollte man Winterreifen aufgezogen haben. Danach wird es Zeit, auf die Sommerreifen zu wechseln. Ein Merksatz, der in Zeiten der Coronakrise leichter gesagt als umgesetzt ist – schließlich soll man das Haus möglichst wenig verlassen und die Werkstätten sind im Notbetrieb. Ob man jetzt auf die Sommerreifen umstecken muss oder Strafen drohen, wenn man es nicht tut, erklären wir im Faktencheck.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Steirer79
0
0
Lesenswert?

Die

Bezeichnung M+S reicht in Österreich sehr wohl! Bitte richtige Infos weitergeben

Antworten
cuatro82
1
14
Lesenswert?

Reifenwechsel

Die Unfallgefahr ist mit Winterreifen in der wärmeren Jahreszeit doch deutlich höher.

Es spricht doch nichts dagegen, die Räder zu tauschen, warum sollte man das jetzt nicht machen?

Antworten
daberni
0
1
Lesenswert?

Werkstatt

Weil viele auf die Werkstatt angewiesen sind, seis fehlendes Werkzeug, Interesse, Geschick, Zeit oder einfach eingelagerte Reifen. Werkstätten arbeiten so viel ich weiß auch nur auf Notbetrieb

Antworten
Baerli6
3
13
Lesenswert?

Luft!

Bitte nicht vergessen Sommerluft nachzufüllen!

Antworten