AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Erste Ausfahrt im japanischen ElektroautoCooler als der Honda e stromert keiner

Sympathischer stromern als im Honda e kann man derzeit nicht. So macht Elektromobilität Spaß – und Sinn.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Honda e hat das Zeug zum Kultauto © HONDA
 

Verzückte Blicke von Passanten sind beim Honda e serienmäßig. Einmal in die kreisrunden Scheinwerfer in der schwarzen Kühlermaske geschaut – und wieder hat der erste Stromer der Japaner ein Herz erobert. Er gibt der Elektromobilität, mit der einige fremdeln, ein freundliches Gesicht. Allerdings ohne Ohren – vulgo Außenspiegel.

Kommentare (2)

Kommentieren
scionescio
3
2
Lesenswert?

Mich würde wirklich interessieren, was an @Gerbur kritischen Kommentar nicht den Forenregeln entsprochen haben soll?

Oder reicht es schon, die Sinnhaftigkeit so eines Gefährts kritisch zu hinterfragen?

Antworten
scionescio
3
1
Lesenswert?

... kritischem ...

Rettet dem Dativ ;-)

Antworten