AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Anerkennung für VerkäuferÖGB-Katzian: "Die Helden haben sich Belohnung verdient"

ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian fordert, mehr Geldmittel für Kurzarbeit freizumachen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
'AUSTAUSCH DER BUNDESREGIERUNG MIT DEN SOZIALPARTNERN ZUM CORONAVIRUS IM BUNDESKANZLERAMT': KATZIAN
Wolfgang Katzian © APA/ROLAND SCHLAGER
 

Viele Arbeitnehmer sind sehr verunsichert, wie es weitergeht.
WOLFGANG KATZIAN: Der Informationsbedarf ist groß. Vor allem, weil öffentlich kommuniziert wird, wer nicht unbedingt zur Arbeit muss, soll daheimbleiben. Das betrachten natürlich viele, die ja Angst vor einer Ansteckung haben, als Aufforderung.

Kommentare (1)

Kommentieren
Kariernst
0
0
Lesenswert?

Sicherlich

Wenn nicht jetzt wann dann vielleicht ist man nun bereit faire Löhne und Gehälter zu bezahlen und Vollzeit Jobs anzubieten vor allem im Lebensmittel Handel . Alle die jetzt unser Leben aufrechterhalten sollten unsere Anerkennung und unseren Dank erhalten. Man sollte auch darüber nachdenken ob man nicht die Mieten für die Wohnungen in Österreich senken sollte. Die Kosumgesellschaft ist mit dieser Krise Geschichte kauft regional und National das streben nach immer mehr Gewinn und Umsatz ist absurdum geführt worden. Die Gesellschaft wird sich erneuern und hoffentlich gibt es wieder mehr WIR als ICH

Antworten