Nach Verhandlungsabbruch Flughafen Klagenfurt: Scheider beauftragt externe Prüfer

Klagenfurter Bürgermeister Christian Scheider erwartet von externen Prüfern Lösungsvorschläge und einen Faktencheck. Dann, so kündigt er an, will er sich in der Flughafencausa klar positionieren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bürgermeister Christian Scheider beauftragt externe Experten mit der Prüfung der Flughafen-Details © Markus Traussnig
 

Von Beteiligungsreferent Martin Gruber (ÖVP) aus ist es klar: Unter den Bedingungen von Flughafen-Mehrheitseigentümer Lilihill und damit von Investor Franz Peter Orasch wird es seitens des Landes kein Ja zu der von Lilihill seit eineinhalb Jahren gewünschten Aufstockung der Anteile von 74,9 auf 99,9 Prozent geben.

Kommentare (4)
archiv
0
6
Lesenswert?

Hallo, was ist Ihren Wahlversprechen Herr BGM. Scheider?


Beispiele:
- Kostenlose Kinderbetreuung in den Ferien...
- Einführung des Klagenfurter Kinderbonus ...
- Einführung des Klagenfurter Schulstartgeldes ...
- Wohnungssanierungsoffensive ...
- 1000 neue Gemeindewohnungen ...
- Energiebonus für bedürftige Bürger und Strompreissenkung ...
- pflegende Angehörige stärken ...
- Top Wirtschaftsservice ...
- mehr Sicherheit ...
- aktiver Klimaschutz ...
- Gewaltprävention ...
- Ausbau der digitalen Infragstruktur ...
- Mobilität verbessern ...
- leistbares Wohnen ...
- usw. usw. ...

one2go
0
16
Lesenswert?

Unfassbar

Diese „Checks“ hätte wohl vor dem Verkauf stattfinden sollen - beschämend wie unbeholfen und dümmlich von Seiten der Politik hier mit „Volksvermögen“ umgegangen wurde und wird!
Und das wiederum die Kanzlei Wiedenbauer beauftragt wird, ist mehr als unverständlich 👎

archiv
3
8
Lesenswert?

Hallo Herr BGM. Scheider ....


- Was werden diese "Lösungsvorschläge und der Faktencheck" an Steuergeld kosten?
- Wer bezahlt diese von Ihnen beauftragten "Prüfer"?
- Gibt dazu auch schon die notwendigen (GR) Beschlüsse etc.?

walterkaernten
0
17
Lesenswert?

auslagern

Viele steuerzahler fragen sich :

Für was bekommen HOHE STAATS-, LÄNDER-, GEMEINDEANGESTELLTE SUPERGEHÄLTER und SUPERPRIVILEGIEN, wenn dann wieder ausgelagert werden muss???????????????????

Hohe staatbeamte sind bestens GEBILDET und müssten solche aufgaben erledigen.
Poliker können dann argumentieren warum was wie entschieden wurde.

ALSO: VERANTWORTUNG übernhemen und nicht STEUERGELD vernichten.