AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach CastingshowSänger Michael Russ mit neuer Musik

Michael Russ, ehemaliger Halbfinalist bei „The Voice of Germany“, veröffentlicht erste eigene Aufnahmen. Im Frühjahr geht der Südsteirer auf Tour.

Der Südsteirer Michael Russ (25) startet mit seiner neuen Single "DNA" durch
Der Südsteirer Michael Russ (25) startet mit seiner neuen Single "DNA" durch © (c) MARKUS MANSI
 

Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass der Südsteirer Michael Russ in der deutschen Castingshow „The Voice of Germany“ für Furore sorgte. Der heute 25-jährige Sänger aus Tillmitsch beeindruckte TV-Publikum und Juroren Woche für Woche mit seinen gefühlvollen und zugleich packenden Interpretationen bekannter Hits. Erst im Halbfinale war für den Studenten Endstation. Als Draufgabe wählten die Leser der Kleinen Zeitung Michael Russ zum „Kopf des Jahres“ in der Kategorie Entertainment.
Seitdem bastelt Russ eifrig an einer Karriere als Berufsmusiker: „Das ist mein großes Ziel, für das ich hart arbeite.“

Derzeit vor allem im Tonstudio. Vor wenigen Tagen veröffentlichte Russ seine erste Single „DNA“. Eine Pop-Ballade, die auf allen gängigen Streaming- und Download-Plattformen zu finden ist. Dieser Tage steht Russ gemeinsam mit seiner Band für die zweite Single im Tonstudio, die im Februar erscheint. Das Album folgt im September. Seine Songs schreibt Russ alle selbst, mit Robby Musenbichler steht ihm ein erfahrener Produzent zur Seite.

Wohnzimmerkonzerte

Aber auch live will Russ künftig richtig Gas geben. Am Samstag, dem 8. Dezember, lädt Russ wie schon im Vorjahr zum „Christmas EVE“ in den Marenzikeller Leibnitz. Neben ihm selbst werden die A-capella-Gruppe „The Kurts“ und die Grazerin Anna Heimrath, Vorjahresfinalistin von „The Voice of Germany“, auf der Bühne stehen und einen Musikmix aus verschiedenen Weihnachtsliedern und Hits zum Besten geben. Wer Karten hat, darf sich glücklich schätzen. Das Konzert ist nämlich längst ausverkauft.

Fans dürfen sich dennoch freuen: Bereits im Frühjahr startet Russ mit seiner Band eine Wohnzimmerkonzertreihe durch Österreich und Deutschland. „Wir suchen uns kleine, aber feine Locations, die wir mit Sofas, Pölstern und Co. in ein Wohnzimmer verwandeln. Das ergibt sicher eine besondere, ganz gemütliche Stimmung“, freut sich Russ.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren