AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Davis CupNovak: "Gritsch hat mir die Augen geöffnet"

Dennis Novak eröffnet heute (15 Uhr) in Premstätten gegen Martin Cuevas den Davis Cup gegen Uruguay. Anschließend will Jurij Rodionov gegen Pablo Cuevas überraschen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
TENNIS - Davis Cup, AUT vs URU
Dennis Novak © GEPA pictures
 

Dennis Novak kennt das Gefühl, als Held gefeiert zu werden. Zu einem solchen mutierte der Wiener Neustädter im vergangenen September, als er Österreich im Tiebreak des Entscheidungssatzes einen 3:2-Sieg über Finnland rettete. Doch es war nicht das erste Mal, dass der 26-Jährige im Davis Cup Heroisches ablieferte. 2018 beim sensationellen 3:1 über Russland überraschte er in Moskau mit einem Sieg über Andrej Rublew, im selben Jahr wies er auch in Graz beim 3:1 im Länderkampf gegen Australien Alex de Minaur in vier Sätzen in die Schranken.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.