AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vor Admira-SpielDas Wunschdenken des SK Sturm

Am Sonntag (14.30 Uhr) trifft Sturm zu Hause auf die Admira. Gegen das Schlusslicht muss die Balance im Spiel der Grazer wieder passen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Jakob Jantscher
Jakob Jantscher © GEPA pictures
 

Acht Spiele hat der SK Sturm in der Bundesliga in dieser Saison absolviert und dabei ebenso viele Gegentore erhalten. Sechs von diesen acht kassierten die Grazer alleine in den vergangenen drei Spielen. „Unter dem Strich sind mir Gegentore egal, wenn wir trotzdem punkten“, sagt Sturm-Trainer Nestor El Maestro. Immerhin vier Punkte sind es aus diesen drei Spielen geworden, nur gegen den LASK (0:2) blieb Sturm ohne Zählbares. „Spätestens nach dem LASK-Spiel haben viele – auch berechtigt – gesagt, dass es nach vorn bei uns zu wenig ist“, sagt El Maestro.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren