Mahlzeit! Die Aufräumarbeiten in den von schweren Unwettern betroffenen Kärntner Gemeinden Treffen und Arriach sind am Donnerstag voll angelaufen. Der Schwerpunkt liegt auf der Wiederherstellung der wichtigsten Infrastruktur und der Versorgung der teilweise noch in den Häusern eingeschlossenen Bevölkerung. Augenzeugen berichten von den dramatischen Stunden, unser Reporter-Team ist wieder vor Ort.

Heute wollen die Helfer weiter zu Eingeschlossenen vordringen

Hunderte Feuerwehrmitglieder helfen den Betroffenen, 1100 Haushalte waren in der Früh noch ohne Strom. Um 11.00 Uhr gab das Land Kärnten eine Pressekonferenz – wir berichten auch heute wieder laufend.

50.000 Euro an Sozialleistungen ergaunert

Ein Syrer bezog eineinhalb Jahre lang ungerechtfertigt Sozialleistungen in der Steiermark. Der Betrug flog erst durch eine andere Straftat seines Sohnes auf. Hier geht es zum Artikel. (Kleine Zeitung PLUS)

Mit Faustfeuerwaffe bewaffnet: Unbekannter überfiel Wettlokal

Ein unbekannter Täter überfiel in der Nacht ein Wettlokal in Klagenfurt und bedrohte die Angestellte. Das Einsatzkommando Cobra stand im Einsatz, mehr dazu hier.

Laut Putin läuft "alles nach Plan"

Mehr als vier Monate nach Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine hat Kremlchef Wladimir Putin erneut behauptet, die Kampfhandlungen liefen planmäßig. Mehr dazu und die aktuelle Entwicklung im Ukraine-Live-Ticker.

Polaschek bei ZiB: Laut Twitter ein "Nicht genügend"

Bildungsminister Martin Polaschek war gestern Abend in der "ZiB 2" zu Gast. Thema war der Lehrermangel in Österreich. In der Twitter-Gemeinde hat sein Auftritt für ordentlichen Gesprächsstoff gesorgt. Georg Renner hat das ZiB-Interview bereits kommentiert: "Polaschek, Minister ohne Antwort und Ambition"

Beinschab und Demox: Türkise Umfragen unter der Lupe

Umfragen-Tag im U-Ausschuss: Die Abgeordneten befragen den Geschäftsführer von Demox, das etwa für das Agrarministerium Asylumfragen erstellte. Die Opposition vermutet, dass dies in Wahrheit der ÖVP diente. Maximilian Miller berichtet wieder.

"Vier Tage arbeiten und für fünf verdienen wird's nicht spielen"

Junge Leute bis 30 sollen nur den halben Steuersatz zahlen, sagt der Industrielle Stefan Pierer. Aber: "Wir müssen jungen Leuten Freude an der Leistung neu vermitteln." Hier geht es zum Artikel.

Dänemark ist ab Freitag ganz in Gelb getaucht

Am Freitag beginnt die 109. Tour de France mit einem Einzelzeitfahren in Kopenhagen. In Dänemark werde drei Etappen ausgetragen. Zudem besucht die Tour auch noch Belgien und die Schweiz. Mehr dazu hier. (Kleine Zeitung PLUS)

Impfung schützt über alle Gewichtsklassen hinweg

Übergewicht und Adipositas gelten als Risikofaktoren für einen schweren Verlauf bei Covid-19. Nun zeigte eine Studie, dass sich eine Covid-Impfung über alle Gewichtsklassen hinweg positiv auswirkt. Hier geht es zu den Details.

So lief der royale Besuch in Graz

Klimafreundich per Zug kam gestern das niederländische Königspaar angereist, um seinen Staatsbesuch in Österreich abzuschließen. Ein Bad in der Menge in der Grazer Innenstadt inklusive. Hier geht es zum Artikel. (Kleine Zeitung PLUS)

Unsere heutige Lese-Empfehlung:

Autismus-Diagnose mit 33 Jahren: "Es war eine Erleichterung" 

Mit 33 Jahren wurde bei Katja Schöffmann Autismus diagnostiziert. Warum das für sie eine Erleichterung war und warum für sie Autismus mehr Fähigkeit als Beeinträchtigung ist. Lesen Sie mehr dazu hier.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Donnerstag und kommen Sie gut durch die heiße Sommerwoche!

Verwaltung von Push-Mitteilungen