Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach Ibiza-ClusterViele Abgeordnete ohne Maske, Mückstein warnt vor Unachtsamkeit

Letzte Plenarsitzungen im Parlament vor der Sommerpause: Die Sitzungen finden statt, wie geplant, obwohl sich im Hohen Haus ein Corona-Cluster ausgebreitet hat. Aber all jene, die im Ausschuss oder danach Maske getragen haben, müssen nicht in Quarantäne. Der Ton im Haus ist rau.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Zum Auftakt der letzten Plenarwoche vor der Sommerpause haben sich die Fraktionen gleich einmal recht unfreundlich über die Begleichung der Krisenkosten ausgetauscht. In einer "Aktuellen Stunde" verlangte die SPÖ mit ihrer Chefin Pamela Rendi-Wagner an der Spitze die Einführung von Erbschafts- und Vermögenssteuern. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) würde das für kontraproduktiv halten.

Kommentare (76)
Kommentieren
heri13
1
0
Lesenswert?

Im Parlament hat man die Solidarität der Türkisen mit den blauen klar erkennen können.

Auch die Türkisen waren ohne Masken.

ichbindermeinung
6
0
Lesenswert?

Maskenpflicht für Geimpfte bitte sofort aufheben

und wann wird endlich die Maskenpflicht für die Geimpften u. somit Geschützten in allen Bereichen aufgehoben

Mein Graz
0
2
Lesenswert?

@ichbindermeinung

Hast du das noch immer nicht mitgekriegt?
Auch Geimpfte können sich infizieren und das Virus weitergeben.

Ist sogar beim "Ibiza-Cluster" so, dass einige der jetzt (durch Hafenecker?) infizierten bereits geimpft waren!

ichbindermeinung
6
0
Lesenswert?

Maskenpflicht für Geimpfte bitte sofort aufheben

und wann wird endlich die Maskenpflicht für die Geimpften u. somit Geschützten in allen Bereichen aufgehoben

Patriot
2
6
Lesenswert?

Weil im Parlament Nurmis ohne MNS herumrannten und immer noch rennen,

war es nur eine Frage der Zeit, bis sich ein Cluster bildet!

Stony8762
4
17
Lesenswert?

---

Ich habe soeben auf youtube das neueste Video des Hetzkanals FPÖ-TV angesehen und nach ca. 20 Sekunden abgedreht! Bei diesem braun-miefenden Gejaule von Kickl wurde mir schlecht! Ich habe youtube daraufhin untersagt, mir nochmal was von denen vorzuschlagen!

PiJo
12
4
Lesenswert?

Stony8762@Falscher Sender

Als "Parteisoldat" werden sie ja nicht Videos anderer Fraktionen ansehen da wird ihnen in Zukunft von dieser großen Plattform wohl das eigene Parteiprogramm angeboten.
LG

Lodengrün
4
6
Lesenswert?

@Stoani

das wird den Herbert aber treffen. Der Mann ist widerlich, hat aber, wenn auch verschaltet, einen klugen Kopf. Und jetzt der Hit. Bei ihm weiß man woran man ist. Er ist berechenbar. Kurz traue ich hingegen keine Minute. Ein Opportunist aus dem Lehrbuch. Aber ich mache ihm das nicht zum Vorwurf. Unausgereift wie er ist weiß er selbst nicht was er will. Beispiel. Orbans Nähe suchen und mit Ursula kuscheln geht halt nicht.

mtttt
3
1
Lesenswert?

Wissen woran man ist

Weil Sie gerade den rechten Orban erwähnen, er hat sich ja mit linken Massnahmen den Rueckhalt der Bevölkerung geholt. Es gibt immer wieder Überraschungen. Man soll nicht immer die gleichen Schubladen benutzen.

Lodengrün
0
2
Lesenswert?

@mttt

der Weg ist das Ziel.

Lodengrün
2
2
Lesenswert?

Wie sagte schon HC?

Kurz will ja vom Schoß von Frau Merkel gar nicht mehr runter. Dafür hat der sich auch Gerücht. Hat ihm bei Rücktritt versprochen die Koalition zu halten. Ende bekannt.

samro
7
24
Lesenswert?

draf ich fragen wie man sich das vorstellt?

man oeffnet, masken weg und gleichzeitig mahnt der herr minister vor unachtsamkeit?

wir habem heuer erfahrungswerte vom vorjahr und da haben wir null daraus gelernt?

Lodengrün
19
15
Lesenswert?

Der Herr Mückstein

kann eben nicht so wie er will. Möchte sich unter anderen sich den Ordnungsruf von Frau Köstinger sparen. Also tut er was er kann und darf. Zur Vorsicht mahnen.

Stony8762
5
6
Lesenswert?

samro & lodengrün

Es verschwindet nur die Maskenpflicht! Das Wort 'freiwillig' ist in eurem Sprachgebrauch wohl nicht vorhanden!

Lodengrün
5
4
Lesenswert?

Ach @Stoani

Du verstehst halt nichts.

Stony8762
8
4
Lesenswert?

---

Wir haben keine wählbare Opposition!

DergeerderteSteirer
3
28
Lesenswert?

Seien wir aufrichtig und ehrlich zu uns selbst @unfassbar,....... diese Verhaltensweisen spiegeln sich doch auch in der derzeitigen Gesellschaft! Es gibt, wenn ich es realistisch sehe, unter 100 Politikern vielleicht 5 bis 10 von der Sorte mit g'sundem und aufrichtigem Charakter, drücken wir es hart aus, eigentlich sind 90%Prozent nicht wählbar, also in welche Richtung rudert die Demokratie und deren Ideologien, der/die Bürger müssen mal aus ihrer Wohlstandslethargie aufwachen und endlich mal tun was wichtig ist, diesen Berserker mal einen Denkzettel verpassen der sich gewaschen hat!! Leider haben zu wenige den g'sunden Charakter und Anstand das rigoros durchzuziehen!! Mir sind Parteien schon seit Jahren egal, für mich zählen die Taten, die emphatische Charaktere von einzelnen Personen welche als Volksvertreter für das Volk und das Land mit menschlichem Idealismus da sind und bereit sind für die Bürger zu dienen!!


Alles andere ist leeres Geplänkel und unnötig viel heiße LUFT welche uns der langsamen Erstickung weiht!!

pescador
2
50
Lesenswert?

Hohes Haus


Mit den darin agierenden Personen, deren Verhalten und Sprache, ist es schon lange nicht mehr gerechtfertigt, von einem Hohen Haus zu sprechen. Die Würde dieses Hauses wird von den derzeitigen Parlamentariern nachhaltig beschädigt.

Verantwortungsvolle Eltern müssen darauf achten, dass ihre Kinder diese Debatten via TV nicht mitverfolgen. Es ist verstörend und beschämend, wie sich Erwachsene Menschen benehmen, die dazu berufen sind das Österreichische Volk zu vertreten.

Man muss zur Kenntnis nehmen, dass kaum noch charakterfeste Menschen mit Weitblick und Ehrlichkeit in die Politik finden. Ich sehe diese Entwicklung sehr besorgniserregend.

PiJo
5
5
Lesenswert?

Hohes Haus

Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken.
Der 1. Präsident mit seiner zynischen Art lebt Spaltung es vor , wenn er Redebeiträge "abwürgt" die ihm nicht in den Kram passen und gegen die türkise Fraktion sind .Beiträge der ÖVP aber sehr wohl zulässt die genauso nicht zum Thema passen
Mit dieser Unart trägt er zu dieser miesen Stimmung im "Hohen Haus", das diesen Namen nicht mehr verdient, maßgeblich bei.
Jeder Zuseher der nicht eine Scheuklappe beim zusehen hat wird mir zustimmen
Wenn Bures oder Hofer den Vorsitz führen gibt es ein ganz anderes Bild.

Mein Graz
0
5
Lesenswert?

@PiJo

Hast du die Wortmeldungen von Kickl & Co. gesehen bzw. sie dir angehört? Was Kickl bei seiner Wortmeldung "von der Bank" zum Verhalten von Hafenecker von sich gegeben hat war eine einzige Hass- und Schmähtirade gegen alle anderen, die nichts mit dem Gegenstand (Geschäftsordnung) zu tun hatte!
Kickl schäumte, beruhigte sich nicht, und es kam sogar zu einer Unterbrechung, während der Kickl wie Rumpelstilzchen herum hüpfte.

Lodengrün
9
11
Lesenswert?

Schauen

wir uns doch die dort agierenden Personen an. Da beginnt die Spaltung die zu Rissen führt. Das Einmahnen hilft wenig, das Vorleben tut gut.

HRGallist
3
39
Lesenswert?

Nach Ibiza-Cluster

Also! Abgeordneter Hafenecker kann überhaupt nicht infiziert sein, denn das FPÖ-Gen bedeutet völlige Immunität, äh, Immunisierung. Im äußersten Fall handelt es sich bei den von ihm selber beschriebenen Symptomen um die leichteste Form einer möglichen Sommergrippe, und die ist nun einmal nicht meldepflichtig!
Dass beim Kanzler-Grillen entsprechend heiße Luft im Raum verbreitet wird, ist nur logisch, ebenso wie der danach auftretende massive Durst. Bei welchem Grillfest ist Nüchternheit angesagt? Und dass man die ÖVP nicht dazu einlädt?! Die sind eh solche Spaßverderber. Fazit! Alle haben alles richtig gemacht, bis auf das Virus. Das hätte sich aber auch wirklich zurückhalten können.

UHBP
30
6
Lesenswert?

Mückstein warnt vor Unachtsamkeit

Aber alles Aufsperren. Das ist ja ein Widerspruch in sich.
Aber vielleicht geht es ja nur darum, um später sagen zu können. Wir haben alles richtig gemacht - schuld sind die anderen.

Stony8762
5
3
Lesenswert?

UHBP

Geht es euch Hetzern um was anderes?

Stony8762
3
3
Lesenswert?

---

Vielleicht geht es euch Hetzern auch um nichts anderes!

isogs
1
26
Lesenswert?

Unsere Volksvertreter

Echte Vorbilder, sind wir so?

 
Kommentare 1-26 von 76