Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gegen LockerungenRendi-Wagner - die rote Einzelkämpferin

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner spricht sich aus tiefer Überzeugung gegen weitere Öffnungsschritte aus - und stößt damit so manche Parteifreunde in ein Dilemma.

Dezidiert gegen Öffnungen: Rendi-Wagner
Dezidiert gegen Öffnungen: Rendi-Wagner © APA/Herbert Neubauer
 

Wundersames tut sich nicht nur in der Koalition, wo infolge der Causa Blümel die ÖVP in den letzten Wochen über ihren Schatten gesprungen ist und nun Positionen einnimmt, die vor kurzem noch undenkbar schienen: den unabhängigen Bundesstaatsanwalt, die unabhängige Glücksspielbehörde, die Abschaffung des Amtsgeheimnisses, die Reform der Parteifinanzierung wie auch des Insolvenzrechts, das Einfrieren von Mieten. Zugegeben: Der Teufel steckt im Detail, alles kann noch so verwässert werden, dass im schlimmsten Fall am Ende nur noch die schöne Ankündigung übrig bleibt. So mächtig, so einflussreich waren die Grünen seit Koalitionsbeginn noch nie wie in den letzten Wochen. Ohne viel Aufhebens konnte Sektionschef Christian Pilnacek suspendiert werden - man erinnere sich an den Wirbel, als dieser von Justizministerin Alma Zadic entmachtet wurde. Freilich: Sobald sich die ÖVP wieder erholt hat, wird die Machtbalance wieder in die andere Richtung ausschlagen.

Kommentare (22)
Kommentieren
Klgfter
4
3
Lesenswert?

warum kann man sich in der spö ....

auf keine linie winigen und geister nur rum ?

es is zum fremdschämen de performance ....

SoundofThunder
4
12
Lesenswert?

🤔

Schau‘ma mol wer am Ende recht hat wenn die Infektionszahlen wieder explodieren. Der vierte Lockdown lässt grüßen,weil die Leute scheren sich mittlerweile eh schon einen Kehricht um die Regeln.

VH7F
11
5
Lesenswert?

Warum fährt sie nicht nach Frankreich

Und holt die AstraZeneca Impfungen, die dort niemand will, bevor der Kurz bei Putin Sputnik kauft?

Mein Graz
1
4
Lesenswert?

@VH7F

Verstehst du möglicherweise die Aufgabe nicht, die der Opposition zufällt?

FamDeutsch
10
3
Lesenswert?

Die große Rendi Wagner

Beeinflusst ja mit ihren Ansagen alle Staaten der Welt. Oder hat vielleicht die Regierung doch auch Anleihe bei anderen Staaten, bei der WHO und bei einem großen Expertenstab genommen?

Futuresta
23
39
Lesenswert?

Geschwafel

Wenn die Regierung sagt wir sperren zu dann sagt die Rendi aufsperren, wenn die Regierung sagt wir öffnen sagt die Rendi zusperren. Diese Frau ist nicht Tragbar!

kritik53
2
4
Lesenswert?

Trotzdem

ist sie die einzig Vernünftige im roten Parteidschungel.

Civium
12
21
Lesenswert?

Wer recht hat sehen wir in einem

Monat, da wird sich's zeigen ob man mit dem frühen aufsperren eine weitere Welle gemacht hat!
Auf die drei Wochen kommt es auch nicht drauf an und hoffentlich richtet man damit den Sommer nicht endgültig hin!!!

9956ebjo
4
9
Lesenswert?

Civium

Gebe ich dir recht, es wäre besser jetzt nochmal richtig durchtauchen,

Aber ohne konsequenten Bestrafungen wird das nicht gehen, und ob wir das wollen?

martinx.x
17
26
Lesenswert?

Als Politikerin ist sie mmn fehl am Platz

aber als Medizinerin hat sie vollkommen recht, dafür schätze ich sie.

Civium
28
7
Lesenswert?

Deshalb sollten auch nur

Mediziner Gesundheitsminister/in und ein Studienfach " BUNDESKANZLER" sollte es auch geben!!!

9956ebjo
0
9
Lesenswert?

Civium

Das ist jetzt ansichtsache. Muss ein Vorstand oder Vorstandsmitglied in seinem Bereich der Experte sein? Nein, muss er nicht. Da geht es um andere Themen.

Wie würde denn dein Studienfach "Bundeskanzler" aussehen?

Civium
5
6
Lesenswert?

Lebenserfahrung in vielen

Bereichen des Lebens, so nennt sich das Studienfach!!

crawler
7
10
Lesenswert?

Ein Bundeskanzler

sollte nicht auf Zurufe von Nichtverantwortlichen hören. Ist wie bei einer Firma. Wenn der Chef nur auf den Wünschen der Angestellten aufbauen würde, wäre er bald vom Fenster.

Civium
1
7
Lesenswert?

Hallo, die

Republik ist keine Firma, und das Controlling ist das Parlament!!
So ist es in einen Demokratie üblich!

Schnittlauchlocke
4
4
Lesenswert?

Kim Jong Un

ist voll deiner Meinung, crawler.

9956ebjo
4
23
Lesenswert?

Das ist ihr Dilemma

Wirtschaftlich muss man öffnen.
Medizinisch gesehen ist das eine Katastrophe.
Und das weiß sie auch…

Ninaki
10
12
Lesenswert?

medizinisch

Medizinisch betrachtet müssten wir uns alle in unseren Wohnungen verbarrikadieren, bis die ganze Welt geimpft ist (corona hört ja bekanntlich nicht an der Staatsgrenze auf).

Psychologisch betrachtet hat der lange lockdown, die Panikmache und die ungewisse Zukunft bereits seit langem irreparabel Schäden verursacht.

Ich bin so froh dass wir von keiner Epidemologin regiert werden, die offensichtlich wenig Ahnung von Psychologie hat. Sogar Kurz hat schon mitbekommen: "die Bevölkerung kann nicht mehr und trägt die Massnahmen nicht mehr mit".

Aber Rendi Wagner ist wahrscheinlich schon seit einem Jahr auf die Straße gegangen und hat sich "das Volk" angeschaut....

9956ebjo
3
15
Lesenswert?

Ninaki

Ich erkläre es mir einfacher.

In der Regierung gibt es eine Expertenrunde, Mediziner, Mathematiker, Ökonomen und neuerlich auch Psychologen. Die geben verschiedenste Vorschläge aber keine gemeinsame Antwort. Die Regierung muss daraus eine Antwort ableiten, Entscheidungen treffen, umsetzen und deren Wirksamkeit nach mehreren Wochen prüfen.
Dann fängt das gleiche wieder von vorne an.

Die SPÖ (als einzige ernstzunehmende Partei in der Corona-Zeit), macht es ähnlich, da ist halt die BRW die Expertin für Medizin, ihre Parteikollegen sind dann die Ökonomen.
Der Unterschied ist, sie brauchen keinen Konsens zu finden, da sie auch keine Entscheidungen und Konsequenzen tragen müssen. Aber eigentlich handeln sie sonst gleich und würden auch mit Regierungsbeteiligung nicht viel anders handeln können.

Die anderen Opositionsparteien will ich nicht in der Regierung wissen, denn es gibt zwar kein "Richtig oder Falsch" sondern nur ein "Vielleicht Richtig oder Falsch" und da schätze ich die Neos und FPÖ unter "Falsch" ein.

zeus9020
11
16
Lesenswert?

WER SPRICHT VON DILEMMA?

Wer diese Partei und deren Proponenten so wie ich schon mehr als ein halbes Jahrhundert beobachtet, könnte auch munkeln, es sei kaltes politisches Kalkül, um alle möglichen Wähler zu bedienen...
In der Sache selbst übrigens finde ich hat Dr. Rendi-Wagner selten aber doch Recht...

Patriot
0
3
Lesenswert?

@zeus9020:.....selten aber doch recht??????

.

fans61
15
14
Lesenswert?

Vielleicht hat sie je recht, aber keiner will sich ewig einschränken

und die Freiheit endlich wieder genießen.
Ist ja nur zu verständlich - dieses "neue normale Leben" nervt.