Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Contact-TracingLuca-App: Befreiungsschlag oder ein schwarzes Daten-Loch?

Das Registrieren von Besucherdaten über Laufzettel hat sich als nicht zielführend erwiesen. Eine deutsche App illustriert eine mögliche Alternative für das Registrieren. Schon am 22. März könnte die flächendeckende Anwendung einer Kontaktverfolgungs-App starten.

 

In Deutschland ist die "Luca-App" in aller Munde. Spätestens seit der Rapper Smudo von den "Fantastischen Vier" bei Anne Will als "App-Botschafter" aufgetreten war. Die Musiker haben die App gemeinsame mit der Firma Nexenio entwickelt. Das Motiv liegt auf der Hand: Möglichst bald wieder Konzertbesuche ermöglichen.

Kommentare (4)
Kommentieren
Amadeus005
0
6
Lesenswert?

Klingt gut

🙂

silent
7
7
Lesenswert?

Rechtschreibung?

"Das Gesundheitsamt erfährt durch die Datenübermittlung das Elisabeth z.B. bei einem Konzert war. "

KleineZeitung
4
7
Lesenswert?

Rechtschreibfehler?

Sehr geehrter User, danke für den Hinweis, hier ist uns ein Fehler passiert, wofür wir uns entschuldigen.

judohaus
7
15
Lesenswert?

Leider

färbt die Rechtschreibung in vielen Kommentaren (besonders „dass“) auf manche Redakteure ab 😕