Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FaktencheckSputnik V: Ist der russische Impfstoff eine verlässliche Option für Österreich?

Sputnik V scheint immer mehr zu einer Option für die österreichische Impfstrategie zu werden. Wieso die russische Covid-Schutzimpfung umstritten ist und wieso nicht zuerst die russische Bevölkerung damit im großen Stil geimpft wird. Ein Faktencheck.

Immer wahrscheinlicher: Impfungen mit Sputnik V in Österreich.
Immer wahrscheinlicher: Impfungen mit Sputnik V in Österreich. © (c) Manuel - stock.adobe.com
 

Nach Diskussionen um AstraZeneca gibt es mit Sputnik V wieder einen Impfstoff, der spalten könnte. Er wurde in Russland bereits vor wichtigen Studien zugelassen. Fragen und Antworten zum Impfstoff, den die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) gerade prüft:

Kommentare (10)
Kommentieren
tannenbaum
1
1
Lesenswert?

Genau,

Russischer Impfstoff ist super! Russische Mediziner sind nicht einmal in der Lage, Gift zu erkennen, wenn ein Regierungskritiker damit gelötet werden sollte! Kann mir jemand russische Hightechprodukte - Produkte nennen, welche im Westen gefragt sind? Wodka, Erdöl, Kohle, Lada, Moschkwitsch gilt nicht!

Isidor9
5
0
Lesenswert?

Bester Impfstoff

Alexander Gintsburg ,russischer Topwissenschafter und Direktor des weltbekannten Gamslay-Instituts , hat den Impfstoff entwickelt. Inzwischen millionenfach verimpft. Die arroganten EMA- Wichtigmacher wollen nicht. Einsehen,dass die Russen etwas Tolles gefunden haben und testen das bereits von Klügeren als sie Getestete.

helmutmayr
17
10
Lesenswert?

Astra, Sputnik

und dann noch der Chinesische, z.b. Sinopharm.. Bunt gemischt geimpft, 3 x gechipt, was soll da noch passieren, CNN, Russia heute und Chinapress. Wir werden besten informiert sein und viel Sprachen sprechen. und immer online.
😂

joektn
14
50
Lesenswert?

Sputnik V

Ist echt genial konstruiert weil er im Gegensatz zu Astra zwei verschiedene Erreger einschleust und somit den Körper zu einer doppelten Immunreaktion anregt und man so somit deutlich breiter aufgestellt ist als AstraZeneca, der nur auf einen Erreger setzt.
Hochrangige Deutsche Wissenschaftler haben Sputnik jedenfalls aufs höchste gelobt und die Idee als Grenzgenial bezeichnet.
Politische Meinungen haben jedenfalls bei Impfstoffen definitiv nichts zu suchen.

SagServus
0
15
Lesenswert?

den Körper zu einer doppelten Immunreaktion anregt

Ähm nein.

Die zwei verschiedenen Erreger dienen nur dazu, dass bei der zweit Impfung keine Antikörper durch die Erstimpfung verhindern, dass das Trägervirus an die Zelle andocken kann.

Sprich bei einer Impfung mit einem Vektorvirus werden nicht nur Antikörper gegen den eigentlichen Virus gebildet sondern auch gegen das Trägervirus.

Bei Astra Zeneca kann es also der Fall sein, dass die zweit Impfung auf Grund der Erstimpfung nicht so wirksam ist, da der Körper ja Antikörper gegen das Trägervirus gebildet hat. In den Studien hat man mit verschieden hohen Dosen und Zeitabständen probiert und deswegen gibt aus auch die Spanne der Wirksamkeit bzw. eben die 70% im Mittel.

Durch die jetzt erfolgten Erkenntnisse durch die Impfung und die Ausdehung des Zeitraums der Zweitimpfung, schafft auch Astra Zeneca eine Wirksamkeit >90%.

SoundofThunder
6
19
Lesenswert?

🤔

Und die Mehrheit der russischen Bevölkerung inklusive Putin lässt sich damit nicht impfen. Warum?

wedef1
2
29
Lesenswert?

Zwei verschiedene Vektoren

Sputnik verwendet nicht zwei verschiedene Erreger, sondern zwei verschiedene Vektoren.

mtttt
6
23
Lesenswert?

Exportschlager

Ist es jedenfalls. Vorbehalte gegen russische Wissenschafter sind dümmlich. In Ägypten wird gerade ein grosses Werk gebaut für Sputnik 5 gebaut. Kluger Schachzug, so macht sich Putin Freunde in der Region.

natchen
34
12
Lesenswert?

Den Sutnik 5

haben unsere Politiker bekommen, den jene benehmen sich wie der Putin.

Besser wäre Putin 5

derfalter
0
0
Lesenswert?

Sputnik Vau

Sputnik V(AU)!
Die Aussprache lässt sich aus der kyrillischen Aussprache herleiten. Diese lautet „Спутник ви“. Das ви wird als leicht angehauchtes „wi“ ausgesprochen und entspricht dem V(au).
Um die Bedeutung des Buchstabens V in diesem Zusammenhang gibt es aber verschiedene Interpretationen (The “V” stands for “vaccine.”), doch der offizielle Sputnik V Social Media Account auf Twitter spricht von V wie "Victory" (Sieg)