Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona und Fake NewsFaktencheck-Experten oder ein Kampf gegen Windmühlen

Mit den Mitteln von Manipulation und Lüge: Faktencheck-Experte Andre Wolf klärt auf, wie Fake News funktionieren, woher sie stammen und wie man sie entlarvt.

© wladimir1804 - stock.adobe.com
 

1. Wie erkennt man Fake News?

„Leider ist es häufig nicht auf den ersten Blick möglich, zu erkennen, dass es sich um Fake News handelt“, sagt Andre Wolf. Aber es gibt Indikatoren, die auf mögliche Falschmeldungen hinweisen können. „Etwa eine stark dramatische Sprache“, erklärt der Experte der Faktencheck-Plattform „Mimikama“. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, via Suchmaschine zu prüfen, ob und wie andere Medien über den Sachverhalt berichten. Was übrigens öfters vorkommt: Inhalte, die zwar wahr, aber bereits Jahre alt sind, als aktuelle Nachrichten zu verbreiten.

Kommentare (1)
Kommentieren
ichbindermeinung
3
1
Lesenswert?

Kosten der Virus-Werbe-Warn-Kampagne

vielleicht könnte mal wegen der Transparenz beim Einsatz vom Steuergeld veröffentlicht werden, was den Österreichern die ganze Virus-Werbe-Warn-Kampagne seit Ende 02/2020 in allen österr. Medien bis dato gekostet hat; Am Besten detailliert welche Medienfirma welches Auftragsvolumen erhalten hat.