Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zu wenige bilden ausIm Tourismus werden die Lehrlinge immer knapper

Immer weniger junge Menschen interessieren sich für die Lehre in Tourismusberufen. Imagekampagnen sollen gegensteuern.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Im Tourismus gibt es österreichweit über 1600 offene Lehrstellen
Im Tourismus gibt es österreichweit über 1600 offene Lehrstellen © Ballguide
 

Die Coronakrise hat die Wirtschaft und vor allem den Arbeitsmarkt schwer getroffen. Keine gröberen Verwerfungen gab es hingegen bei der Zahl der Lehrlinge. Diese ist nur leicht auf 108.416 gesunken. Das sind zwar um mehr als 21.000 weniger als noch 2010, dennoch waren im Coronajahr 2020 mehr junge Menschen in Lehre als beispielsweise 2016. Noch immer besuchen rund 37 Prozent der Schüler und Schülerinnen der zehnten Schulstufe eine Berufsschule.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.