Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach VandalenaktEs wird Monate dauern, die Schäden zu reparieren

40 Wartehäuschen auf einer Strecke von 30 Kilometern wurden in der Karwoche zerstört. Noch keine Hinweise auf die Täter.

40 Wartehäuschen wurden zerstört
40 Wartehäuschen wurden zerstört © KK
 

Immer noch ist das Unverständnis groß. Unbekannte hatten in der Nacht auf Gründonnerstag nichts Besseres zu tun, als Wartehäuschen an Bushaltestellen zu demolieren. Die Polizei vermutet, dass einige mit einer CO2-Pistole beschädigt wurden. 

Kommentare (3)
Kommentieren
Mama2903
9
4
Lesenswert?

Anderes Material

Es wäre vielleicht von Vorteil das Glas mit einem anderen Material zu tauschen .

hbratschi
1
18
Lesenswert?

vor allem...

...wäre es von vorteil, wenn es nicht so viele deppen gäbe...😉

Mama2903
0
2
Lesenswert?

Richtig

Das ist natürlich richtig, ,das wieder mal ein paar so Lustige aus langeweile oder was auch immer sie geritten hat so was tun ,geht gar nicht.