AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Rückblick auf RiverdaysEs war ein Testlauf für die Mur als Sportarena

2020 ist eine Regatta der Grazer Unis geplant. Vorbild soll das Duell Oxford – Cambridge in London sein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ungewöhnlich, aber gestern Teil des Stadtbildes: Stand-up-Paddler Oliver Kleinferchner bei der Murinsel © Zoltan
 

Seit Jahren wurde die sportliche Belebung der Mur politisch angekündigt – als Folge der Errichtung des umstrittenen Kraftwerks. Nachdem dort der Probebetrieb bereits angelaufen ist, hat sich die Fließgeschwindigkeit des Flusses bis in die Innenstadt verlangsamt, der Pegel stieg an. Vor diesem Hintergrund konnten gestern die ersten „Riverdays“ stattfinden – quasi als Testlauf für die Mur als neue Sportarena. Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP), der die Idee trotz Widerstand von Beginn an forciert hatte, war selbst stundenlang vor Ort.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

AntonHansen
0
1
Lesenswert?

Uni–Wettbewerb

Die Idee ist gut! Auch meine Wirtschaftsuni in Bergen, Norwegen, führt jeden Mai einen Wettbewerb gegen Bedriftsøkonomisk Institutt, Oslo. Man läuft eine Staffel Oslo–Bergen (500km+). Riesenerfolg! Sowas würde auch auf der Mur gut funktionieren! Dann aber im Boot/Kanu/ Kayak&co! Riesengaudi!

Antworten