AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vierschanzentournee, Tag 3Als "Goldi" in Giessweinpatschen auftrat

Österreichs Skispringer reisen heute weiter nach Leutasch und genießen dort einen Ruhetag. Das dortige Hotel Karwendel bietet auch einen feinen Wellnessbereich - das war nicht immer so bei den Tournee-Unterkünften der ÖSV-Adler.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Kleine Zeitung/Gepa
 

Nach dem Auftaktspringen in Oberstdorf ging es für Österreichs Skispringer am Sonntag zurück ins Hotel und nach einem Abendessen ab in die Federn. Heute früh wurde nochmals ausgiebig gefrühstückt, ehe der Bus Richtung Leutasch abfuhr. Dort, genauer gesagt im Alpenhotel Karwendel, hausen die heimischen "Adler" nun bis zum 4. Jänner, ehe es am Abend weiter Richtung Bischofshofen geht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.