AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ÖSV-Cheftrainer Andreas Felder: "Entwicklung ist auch eine Kostenfrage"

Vor dem heutigen Start der Vierschanzentournee (17.30 Uhr, ORF 1 live) spricht ÖSV-Cheftrainer Andreas Felder über effektives Material und die guten alte Zeiten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
SKI JUMPING - FIS WC Oberstdorf
ÖSV-Chefrtrainer Andreas Felder © GEPA pictures
 

Hier kommen Sie zum Liveticker!

Heute geht es mit dem Tourneespektakel los. Welche Erwartungen richten Sie an Ihre Mannschaft?
ANDREAS FELDER: Ich bin mit dem bisherigen Verlauf der Saison sehr zufrieden. Wir sind mit dem Sieg im Teambewerb von Wisla gleich gut gestartet – das hat viel Selbstvertrauen gegeben. Wir haben uns von Station zu Station konzentriert weiterbewegt und es hat auch einiges dabei herausgeschaut. Es freut mich, dass die Mannschaft den Abstand zum Krafti, der in den letzten Jahren bei den Spitzenplätzen quasi alleine auf weiter Flur war, verringert hat. Damit hat er jetzt mehr Schützenhilfe. Die Jungen haben sich gut entwickelt und stabilisiert.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.