Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-Pandemie Badminton-WM in Dänemark abgesagt

Die Corona-Pandemie fordert ihr nächstes sportliches Opfer.

Badminton
Badminton © AFP
 

Die Badminton-Mannschaftsweltmeisterschaften werden nicht wie geplant im Oktober im dänischen Aarhus stattfinden. Das teilte der Badminton-Weltverband (BWF) am Dienstag mit. Mit dem prestigeträchtigen Turnier, das seit 1949 alle zwei Jahre ausgetragen wird, sollte für die Badminton-Profis der Neuauftakt nach zahlreichen Turnier-Absagen während der Corona-Pandemie eingeleitet werden.

Ursprünglich sollte die WM im Mai stattfinden, dann wurde sie auf August und schließlich auf Oktober verlegt. Zuletzt hatten zahlreiche qualifizierte Nationen wie Indonesien und Taiwan abgesagt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren