Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dariush Lotfi Beim Weltcup-Debüt soll es gleich für die Spiele reichen

Am 3. Mai zählt es: Dariush Lotfi steht zum ersten Mal beim Weltcup der Wasserspringer am Start und will gleich ins Semifinale. Das würde die fixe Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio bedeuten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
VARIOUS SPORTS - Lets Go Graz, press conference
© GEPA pictures
 

Das erste Mal "seit sehr Langem" saß GAK-Wasserspringer Dariush Lotfi wieder einmal am Flughafen. Ziel-Destination Tokio. Dort findet der Weltcup der Wasserspringer statt. Zum ersten Mal ist der Steirer bei einem Weltcup-Bewerb dabei. Und er hat ein erklärtes Ziel: Tokio. Dann aber die Olympischen Spielen. Realistisch? Durchaus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren