Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FokussiertDer Mittwoch darf in den Köpfen der Sturm-Spieler keinen Platz haben

Das „Doppel“ gegen Salzburg steht an. Der Fokus der Grazer richtet sich ausschließlich auf das heutige Ligaspiel gegen die Bullen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Jubelbilld nach dem Sieg über Salzburg © 
 

Der SK Sturm kassiert in der Meisterschaftsrunde eine 1:4-Niederlage und gewinnt im Cup 1:0 gegen die Bullen aus Salzburg. Das ist keine Prophezeiung. Es sind die Resultate des jüngsten „Doppels“ zwischen den Grazern und den Salzburgern aus der Saison 2017/18. Auch damals spielte man innerhalb von vier Tagen zweimal gegeneinander. Damals stand im Cup das Finale auf dem Programm. Mit dem 1:0-Sieg holten die Schwarz-Weißen den bislang letzten Titel der Vereinsgeschichte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren