Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Insgesamt drei PartienAlso doch: ORF zeigt Spiele von Sturm und Hartberg

Der ORF hat die Spielauswahl für die ausstehenden Spiele der Bundesliga-Saison überarbeitet und zeigt nun doch Partien von Sturm und Hartberg.

© 
 

Am Montag hat der ORF den überarbeiteten Fahrplan für seine Live-Spiele der restlichen Saison in der Fußball-Bundesliga bekannt gegeben. Im Gegensatz zum am Freitag erschienen Terminkalender sind unter den 15 Geisterspielen nun auch zwei Übertragungen mit Beteiligung von Sturm Graz zu finden. Den Auftakt macht weiterhin das Duell zwischen Red Bull Salzburg und Rapid am 3. Juni (20.30 Uhr).

Der ORF hat 13 der 15 ihm zustehenden Partien fixiert. Der öffentlich-rechtliche Sender zeigt zehn Matches der Meister- sowie fünf der Qualifikationsgruppe. Ausständig ist noch die Terminierung der jeweils letzten Runden.

War Sturm in der am Freitag veröffentlichten Live-Liste kein einziges Mal aufgetaucht, sind es mit Sturm - Salzburg (10. Juni) und LASK - Sturm (17. Juni) nunmehr zwei Spiele. Auch Hartberg kommt nun zumindest einmal zum Zug - das Auswärtsspiel bei Rapid (21. Juni) wird übertragen. Am öftesten werden Spiele von Rapid (5) und LASK (4) übertragen. Von den vier bisher festgelegten Matches in der Qualifikationsgruppe sind je zweimal die Austria und Altach zu sehen.

Am Freitag hatte die Bundesliga eine Einigung zwischen Hauptrechtehalter Sky und dem ORF bekanntgegeben. Der Pay-TV-Sender Sky sendet alle 60 Spiele plus die drei Partien des Europa-League-Play-offs live.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ragnar Lodbrok
0
0
Lesenswert?

es wird also eine Verlängerung der

depressiven Phase....

Captain Baines
2
3
Lesenswert?

Übertragung der Bundesliga im ORF

Vor einigen Tagen, die hellste Aufregung, dass der ORF nur einige Spiele zeigt. Wo waren die ganzen Herren als die Übertragung der Bundesligaspiele nur mehr auf SKY zu sehen waren? Da hat sich keiner aufgeregt das man diese Spiele nur mehr dort und nicht im öffentlich rechtlichen Fernsehen sehen kann. Damals hat man sich wahrscheinlich erhofft, dass dann mehr Zuschauer in die Stadien kommen! Und jetzt können keine Zuschauer zu den Spielen und dann wird gejammert wenn der ORF nicht alle Spiele zeigt.
Finde ich schon sehr sonderbar!

Genesis
0
3
Lesenswert?

Themenverfehlung

Sehr geehrter Captain Baines: Ob bzw. dass der ORF die österreichische Fußball-Bundesliga grundsätzlich (d.h. in Nicht-Krisen-Zeiten) überhaupt nicht mehr zeigt ist ja die eine Sache und darf natürlich ausführlich diskutiert werden. Wenn nun aber nach einer Pandemie plötzlich Geisterspiele nötig werden dann muss man sich das schon auf der Zunge zergehen lassen, mit welcher Dreistigkeit hier der ORF versucht hat, seinen großen Langzeitliebling RAPID WIEN, an allen Ecken und Enden mit Übertragungen im öffentlich rechtlichen Fernsehen zu beschenken und gleichzeitig beide steirischen Vereine mit keinem einzigen Spiel (sprich: NULL / NIX / NIENTE) zu zeigen. Das ist nicht einmal mehr nur bösartig oder wienerisch arrogant und abgehoben sondern WIRR ! - ORF WIE WIRR !! Ich meine, geht's noch?

grötenwanderung
0
4
Lesenswert?

annerl

gott sei dank hartberg korherr

donots1
2
37
Lesenswert?

Armselig das ganze

Das Staatsfernsehen ist + bleibt ein Skandal...
5x Rapid....!!

Mellmack
12
0
Lesenswert?

Aha

Das liegt vl daran das Rapid die meisten Fans hat in Österreich und viele schaun.
Da SCHorf schaut ja nur auf die einschaltquotten.

Aber es wären trotzdem Spiele wie Sturm-Rapid,Sturm-Hartberg
Hartberg-Wac auch intressante Spiele.

Aber sie es Positiv.
Für das Grüne Herz Österreichs, werden 5 Spiele der Grünen gezeigt.
Yippi a yeah Schweinebacke

dribblanski
4
31
Lesenswert?

5 x Rapid

(grünes) Herz, was willst Du mehr.
Das freut uns Steirer aber.

redbull
6
4
Lesenswert?

Es gibt

auch in der Steiermark viele Rapid-Fans, ich bin aber keiner.

jojo81
1
3
Lesenswert?

Hihi

Du heißt ja auch redbull ;)

redbull
0
2
Lesenswert?

Gar nicht daran gedacht

Den Nickname hatte ich schon lange bevor Austria Salzburg von RB übernommen wurde ;-). Hat nichts damit zu tun.

dribblanski
1
6
Lesenswert?

Nachsatz,

die grünweiße Dominanz in Bild und Ton war ja eigentlich zu erwarten, steht doch O R F für
O mnipräsentes
R apid
F ernsehen