Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Von LiverpoolGeorginio Wijnaldums Wechsel zu PSG ist fix, Barca geht leer aus

Georginio Wijnaldum schließt sich Paris Saint-Germain an, auch Barcelona war am Mittelfeldspieler interessiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Georginio Wijnaldum verlässt den FC Liverpool. © AFP
 

Der niederländische Mittelfeldspieler Georginio Wijnaldum schließt sich ablösefrei Frankreichs Fußball-Krösus Paris Saint-Germain an. Der 30-Jährige, der dem Vernehmen nach auch heftig vom FC Barcelona umworben wurde, unterschrieb in Paris zu offenbar besseren Bezügen einen Dreijahresvertrag. Der zuverlässige Mittelfeldspieler bestritt für Liverpool ab 2016 insgesamt 237 Spiele.

"Bei PSG zu unterschreiben ist eine neue Herausforderung für mich", erklärte der Oranje-Star auf der Klub-Webseite. Mit der Auswahl seines Landes trifft er bei der beginnenden EM unter anderem auch auf Österreich. Warum ihn die "Reds" nicht hielten, ist bisher unklar. "Ich wäre gerne noch viele Jahre bei Liverpool geblieben", hatte Wiijnaldum nach der letzten Meisterschaftspartie erklärt. Mit Liverpool holte er 2019 die Champions League und wurde 2020 Meister.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren