Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Berater Zahavi bestätigtNur noch vier Klubs im Rennen um David Alaba

Laut Pini Zahavi gibt es nur noch vier Klubs, die für einen Transfer von David Alaba in Frage kommen. Real Madrid soll die besten Chancen haben.

FUSSBALL: WM-QUALIFIKATION: TRAINING �STERREICH
David Alaba soll einen Favoriten haben © (c) APA/HANS PUNZ (HANS PUNZ)
 

Vier Clubs befinden sich noch im Rennen um eine Verpflichtung von David Alaba. Das sagte Pini Zahavi, der Berater des österreichischen Teamspielers, dem "kicker". Vereinsnamen nannte Zahavi nicht, das Fußball-Fachmagazin geht aber davon aus, dass sich Real Madrid in der besten Position befindet. Weitere Anwärter sollen der FC Barcelona, Chelsea und Paris Saint-Germain sein.

Alaba wird den FC Bayern zu Saisonende ablösefrei verlassen. Real Madrid soll auf der Wunschliste ganz oben stehen. Das deckt sich mit Informationen des kicker, der aus Kreisen des Vereins erfahren haben will, dass sich ein Wechsel in die spanische Hauptstadt "kurz vor der Ziellinie" befinde. Dem FC Barcelona fehle es hingegen am nötigen Kleingeld. Eine Verpflichtung des ÖFB-Legionärs würde ein Gesamtpaket von über 100 Millionen Euro erfordern.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

georgXV
0
2
Lesenswert?

David Alaba

ich gewinne immer mehr den Eindruck, daß Pini Zahavi große Schwierigkeiten hat, David Alaba für € 100 Millionen (PLUS mindestens € 20 Millionen für ihn !!!) bei einem Klub unterzubringen ...
Andernfalls würde er NICHT jede Woche irgendwelche Wasserstandsmeldungen verbreiten.

einmischer
1
0
Lesenswert?

georgXV

Naja Georg, das Selbe machst Du bei Deinem Lieblingsthema Pini Zahavi auch.
Bei jedem Rülpser Alaba betreffend bringst Du seinen Berater ins Spiel

staubi07
0
2
Lesenswert?

Das spielen was er spielen kann!

Alaba sollte im Team die gleichen Positionen spielen wie bei Bayern. Innenverteidiger oder Linksverteidiger da ist er Weltklasse, im Mittelfeld ist er maximal durchschnitt. Deswegen kann man diese Leistungen nicht vergleichen. Und egal wer ihn holt, dort wird er genau diese Position spielen.

Peterkarl Moscher
1
5
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Wenn er weiter so im Nationalteam spielt hat er sicher Top Chancen in
der Bayrischen Liga oder er wechselt zu Ostbahn IX in die Wiener Liga.

one2go
1
20
Lesenswert?

Hoffnung

Da kann er nur hoffen, dass sich niemand von den 4 Klubs seine „Performance“ in den letzten 2 Länderspielen angesehen hat🤢🤢🤢

Lodengrün
1
11
Lesenswert?

Zweites Spiel

war besser, Durchschnitt, aber weit, weit weg von Weltklasse, auf die er Anspruch, auch finanziell, erhebt.