AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SicherheitskonferenzMike Pompeo: "Der Tod des transatlantischen Bündnisses ist eine große Übertreibung"

Der erwartete Schlagabtausch bei der Münchner Sicherheitskonferenz zwischen den Großmächten USA, Russland und China hat am frühen Morgen mit einer Rede des US-Außenministers gleich kraftvoll begonnen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mike Pompeo
Mike Pompeo © AP
 

Der erwartete Schlagabtausch bei der Münchner Sicherheitskonferenz zwischen den Großmächten USA, Russland und China hat am frühen Morgen mit einer Rede des US-Außenministers gleich kraftvoll begonnen. Mike Pompeo warb mit einem flammenden Plädoyer für die transatlantischen Partnerschaft. Er unterstrich mit einer langen Reihe von Positivbeispielen bei seinem Auftritt bei der Münchner Sicherheitskonferenz den Erfolg der westlichen Wertegemeinschaft und warb damit auch für einen positiven Blick auf das bereits Erreichte. Gleichzeitig attackierte er Russland, Iran und China.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren