AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In VideoKaiser kritisiert SPÖ und stellt sich hinter Rendi-Wagner

Auf Facebook und Twitter übt Kärntens Landeshauptmann Kaiser deutliche Kritik an der Bundes-SP, glaubt aber dennoch an die Wende - mit Rendi-Wagner als "Galionsfigur".

SPOe - SITZUGNG WEGEN NATIONALRATSWAHL: KAISER
Peter Kaiser, SPÖ © APA/HERBERT NEUBAUER
 

In einem Video, das Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser auf Twitter und Facebook veröffentlicht hat, stellt sich der SPÖ-Politiker hinter Bundesparteichefin Pamela Rendi-Wagner, die zuletzt durch interne Personaldiskussionen bereits angezählt war.

Kaiser übt an der eigenen Partei aber auch deutliche Kritik. Unbestritten sei, so Kaiser in dem Video, dass "die Bundes-SPÖ sowohl strategisch, als auch in der Kommunikation großen Aufholbedarf hat". Wie viele Österreicher hätte auch er sich gewünscht, dass vieles anders gelaufen wäre, dass die SPÖ bessere Entscheidungen getroffen und mehr Erklärungen gefunden hätte.

Das Video von Peter Kaiser:

Die SPÖ müsse viel besser werden, stimmte der Kärntner Landeshauptmann den Kritikern zu. Aus seiner Erfahrung in Kärnten sei er aber überzeugt, "dass wir es schaffen können, aus einer scheinbar aussichtslosen Position das Vertrauen der Bevölkerung zurückzugewinnen".

Fokus auf Inhalt, nicht auf Kritik

Kaiser: "Auch wir in Kärnten hatten leidvolle Erfahrungen mit unnötigen parteiinternen und öffentlichen Personaldiskussionen. Erst als wir diese Diskussionen abgestellt und uns auf inhaltliche Arbeit besinnt haben, hat sich die öffentliche Wahrnehmung geändert." Die SPÖ müsse aufzeigen, welche Lösungsvorschläge sie für aktuelle und künftige Herausforderungen habe, und das könne mit der "Galionsfigur" Rendi-Wagner gelingen. Die Diskussion um Rendi-Wagner erinnere ihn, Kaiser, an die Debatte um seine eigene Person. Auch ihm habe man nicht zugetraut, eine Wahl zu gewinnen, doch wie man wisse, sei es dann anders gekommen.

Kommentare (12)

Kommentieren
mangogue
1
3
Lesenswert?

... wie blöd is das denn?

Die Randy macht alles richtig, nur die SPÖ macht alles falsch. Wie soll das denn gehen, Herr Wagner? Die Randy is die Chefin und als solche für die Partei verantwortlich. Entweder sie schafft an, oder sie soll`s lassen ... in Wien stehen sie alle hinter der guten Frau, aber kaum zu Hause angekommen goschelt ma auch scho wieder ... so gewinnt man keine Wahlen

Antworten
Irgendeiner
1
1
Lesenswert?

Äh,gibt auch bei den Roten Populisten

die ihre Karriere vor alles stellen,den Endzustand siehst bei den Konservativen.Und ja, die haben die Dame freiwillig gewählt und es ist grunddumm und charakterlos im Wahlkampf an der Vorsitzenden zu kratzen um selbst nach oben zu schwimmen. Nur,wer ist Herr Wagner?

Antworten
mangogue
1
0
Lesenswert?

gute Frage

habs grad gesehen, hab mich verschrieben, Herr Kaiser hätts natürlich heißen müssen ...

Antworten
derdrittevonlinks
2
2
Lesenswert?

Fokus auf Inhalt

Nau, und is da Inhoit Kurz wia bei der ÖVP?!

Antworten
derdrittevonlinks
2
1
Lesenswert?

Quasi,..

... im wohrstn Sinn des Wortes: "Änderungen"

Antworten
Irgendeiner
17
8
Lesenswert?

Pro domo:

Und Lucy,weil ich gesehen habe daß hier die neue Anständigkeit kommt,man lächelt,Du hast von meiner Seite aus jetzt einen Freibrief mir alles zu unterstellen was Du möchtest, denn wenn Du nicht voll anrennen kannst hast hinterher immer Ausreden und nichts, gar nichts soll Deine unendliche Überlegenheit schmälern,sonst können wir da was nicht klären.Und ich behaupte frech,daß Du mich nicht provozieren kannst während es mir immer möglich ist,mein Mädel,man lacht.Probiers kräftig.

Antworten
Irgendeiner
19
14
Lesenswert?

Naja, er hat zweifellos gezeigt wie es geht,

mit Erfolg,auch wenn ich ihn nicht wähle,andere Baustelle,aber etwas sagt er nicht weil er nicht sehr gut kann, es sind nicht nur die Karrieresüchtigen bei den Roten, die der Dame quertreiben,es ist vielfach die Berichterstattung die Schwächen konstruiert statt auf die türkisen Lügen, nachweisliche, zu zeigen.Man frägt sich warum, nein, manche wissen es sogar und es wird ja noch ein paar Linksintellektuelle geben die das scharf in den Focus nehmen,Wissen ist zumutbar,wird man ja nicht liberalen Bürgerlichen überlassen wollen.Wo sind die jungen linken Denker?

Antworten
Irgendeiner
14
5
Lesenswert?

@mobile

Du scheinst recht zu haben aber es gibt auch eine Alternativerklärung. Ich bin zur Zeit sehr beschäftigt mit einer Laienaufführung eines Shakespearestücks,ich geb den Petruchio.Halte Abstand zu mir und beobachte wie sich die Dinge hier entwickeln und laß Basti nicht los,der braucht das.

Antworten
Balrog206
3
10
Lesenswert?

Irgendeiner

Genieß deine Basti Pause bis zum 26.9 !! Erhol dich gut bei deinem Stück 😂 Laientheater passt perfekt !

Antworten
Irgendeiner
7
5
Lesenswert?

Naja Roggi, das Bastitheater

geht ja weiter, nur jetzt tritt er nicht vor den Vorhang wenn er heiße Luft spenden will und taucht ab wenn es ihm nicht paßt,jetzt hol ich ihn vor den Vorhang wann ich es zu tun wünsche um ihn zu besprechen und darauf werd ich noch öfter Lust haben.Und das andere war eine Metapher, aber Du hast recht,ich wäre kein übermäßiger Schauspieler,ich bin so gerne ich,nichtsdestoweniger vermag ich durchaus beeindruckend aufzutreten,man lacht.Und das Stück ist schon seit Monaten ein Erfolg, von Akt zu Akt, vielleicht mach in ein Serial draus,Material ohne Ende, man feixt.Und ohne zu spoilern, da kommen noch ein paar Höhepunkte,man rollt über den Perser.Schaus Dir an.

Antworten
Hardy1
3
12
Lesenswert?

Junge linke Denker...?

Da braucht man nicht lange suchen: Julia Herr als Vorzeigemodell für Verstaatlichung und Enteignung. .... und der Sprößling von LH Kaiser - Lucas Kaiser - der sowie Österreich als Naziland bezeichnet.....

Antworten
Irgendeiner
12
5
Lesenswert?

Naja wer mir was durchdrücken will und meinen Planeten

frech und taulos ruiniert, der braucht ein Damoklesschwert über dem Betriebswirtskopferl und tja,so rechts verblödet war man hier ja wirklich schon lange nicht mehr,aber ich dachte weniger an aktive Jungpolitiker als mehr an junge Theoretiker die Euch ein paar Trivia politischer Ökonomie u.ä. beibringen, ich mein ich muß den Rechten immer erklären, daß tschechische Migrationshintergrundler keine Germanen sein können, den Ex-Konservativen erzählen was christlich sozial sei und daß das kein Basti definiert,wenigstens auf der Linken könnt mir wer die Arbeit abnehmen und internationale Solidarität oder Gleichheit erklären und warum die Interessen der IV nicht Eure sind.Ich mein ich werd auch älter und bin halt nicht der Greis für alles,man lacht.

Antworten