AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Große EntscheidungPrinz Harry und Meghan ziehen sich aus Königshaus zurück

Prinz Harry und Herzogin Meghan Markle haben bekannt gegeben, sich aus der ersten Reihe des britischen Königshauses zurückziehen und finanziell unabhängig sein zu wollen.

FILES-BRITAIN-ROYALS
Am Mittwochabend um 20 Uhr machten Harry und Meghan ihre Entscheidung öffentlich. © APA/AFP/POOL/DANIEL LEAL-OLIVAS
 

Prinz Harry und Herzogin Meghan Markle haben per Instagram bekannt gegeben, wie sie sich künftig gegenüber dem britischen Königshaus verhalten wollen. "Nach vielen Monaten des Nachdenkens und interner Diskussionen haben wir uns dieses Jahr für einen Übergang entschieden, um eine progressive neue Rolle innerhalb dieser Institution zu entwickeln."

Ziel dieses Schrittes ist es, als "senior member" der königlichen Familie abzutreten und finanzielle Unabhängigkeit anzustreben. Zugleich drücken sie der Queen ihre volle Unterstützung aus.

Ihren Lebensmittelpunkt wollen Harry und Meghan teilweise nach Kanada verlegen. Dorthin, wo sie gerade einen sechswöchigen Urlaub verbrachten und wo Meghan sich während der Dreharbeiten zur Serie "Suits" aufhielt: "Diese geografische Ausgewogenheit ermöglicht es uns, unseren Sohn für die königliche Tradition zu sensibilisieren, in die er hineingeboren wurde, und gleichzeitig unserer Familie den Raum zu geben, sich auf das nächste Kapitel zu konzentrieren, einschließlich der Gründung unserer neuen Wohltätigkeitsorganisation", heißt es in einer per Instagram veröffentlichten Stellungnahme.

Der Herzog von Sussex und seine Frau haben ein turbulentes Jahr hinter sich. In einem Interview sprachen sie 2019 über die Schattenseiten eines Lebens in der Öffentlichkeit. Die britische Boulevardpresse hatte die US-Schauspielerin zunächst begeistert in der britischen Königsfamilie willkommen geheißen. Später wurde die Berichterstattung zunehmend kritisch.

 

Kommentare (2)

Kommentieren
vandiemen
12
6
Lesenswert?

Wieder..

..ein Sack Reis in China umgefallen!

Antworten
VH7F
24
21
Lesenswert?

Mit dem englischen Adel hat es Meghan sicher schwer,

Die sind geistig oft ziemlich in der Vergangenheit.

Antworten