AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hitze, grüne FassadenWie die Wohnqualität unter dem Klimawandel leidet

Zwei von drei Österreichern halten es für wichtig, für ein Drittel hat nachhaltiges Wohnen sogar oberste Priorität.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Fassadenbegrünung an einem Wohnhaus in Wien-Ottakring
Fassadenbegrünung an einem Wohnhaus in Wien-Ottakring © (c) APA/HANS PUNZ
 

Nachhaltigkeit ist mittlerweile auch im Wohnbereich ein zentrales Thema. Bereits jeder Zweite fühlt sich in seiner Wohnqualität durch den Klimawandel beeinträchtigt - das sagt zumindest eine Umfrage im Auftrag von ImmobilienScout24 unter 500 Österreichern.

Kommentare (2)

Kommentieren
ichbindermeinung
10
1
Lesenswert?

ein paar Klimaangelegenheiten

einfach mal die österr. Bürger würdevoll über ein paar anstehende Klimaangelegenheiten selbst abstimmen lassen wie z.B. Austritt Pariser Klimaabkommen wie die USA ja/nein; CO2Importzölle/CO2Steuer/Plastiksteuer als Eigenmittelfinanzierung ja/nein; Heizölheizungsverbot ja/nein; Förderung von EU-Autos/Holzheizungen ja/nein.....

Antworten
knapp
3
11
Lesenswert?

Wozu brauchen wir dann vom Volk gewählte Politiker,

wenn die Bürger/Wähler ohne Sachkenntnis entscheiden, wie die Klima Politik in Österreich weitergeht?

Antworten