Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FrühlingsduftWarum riecht der Frühling so gut?

Frühling liegt in der Luft - aber warum riechen wir den Frühling eigentlich und warum macht uns dieser Geruch so glücklich? Geruchsforscher Johannes Frasnelli erklärt, was hinter dieser Freude steckt. Plus: Wie lange wir den ersten Besuch des Frühlings noch genießen können.

© (c) sonyachny - stock.adobe.com
 

Die Vögel zwitschern, die Sonne kitzelt im Gesicht und in der Nase hat man den unverkennbaren Duft des Frühlings. Doch was löst diese Freude eigentlich genau aus? Johannes Frasnelli ist Mediziner und Neurowissenschaftler, er hat sich der Erforschung des Geruchssinns und seiner Wirkung auf das Gehirn verschrieben. "Im Frühling erwacht das Leben wieder, viele Pflanzen und Blumen beginnen zu blühen. Das führt dazu, dass mehr Duftstoffe in der Luft sind", führt er aus. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren