Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rechtzeitig reagierenKopfschmerz: Wann muss ich zum Arzt?

Heute ist der Europäische Kopfschmerz- und Migränetag: Warum die Therapie unter Eigenregie gefährlich sein kann, was die neue „Migränespritze“ bringt und wie man Migräne erkennen kann.

Kopfschmerz: Besser abklären lassen © (c) ALDECAstudio - stock.adobe.com
 

Der Kopfschmerz kommt, Schmerzmittel werden eingeworfen – und so geht es dahin, Monat um Monat, Jahr um Jahr. „Leider behandeln sich sehr viele Patienten, auch jene mit schweren Kopfschmerzerkrankungen, selbst“, sagt Anita Lechner, Leiterin der neurologischen Schmerzambulanz an der LKH-Uniklinik Graz. Dabei sollte jeder Kopfschmerz, der immer wieder auftritt oder nach wenigen Tagen nicht verschwindet, von einem Arzt abgeklärt werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren