Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

InterviewTobias Moretti: "Kein Verständnis für Testverweigerer und ihre primitiven Argumente"

Werden einem Menschendarsteller die Menschen genommen, ziehe es einem den Boden unter den Füßen weg: Schauspiel-Ikone Tobias Moretti über den ohnmächtigen Zorn der Kunstschaffenden und die Cowboys der Besserwisser.

© moretti.at/Hartmann
 

Sind Sie pandemiemüde?
TOBIAS MORETTI: Alle irgendwie. Aber ich bin ein Überlebenstier, und der Modus ist auf das Machbare und auf das Notwendige gerichtet. Nutzt ja nix.

Kommentare (7)
Kommentieren
Pragmatikus
1
11
Lesenswert?

Normalität, endlich

So viel Vernunft und Normalität in den Anschauungen und den Aussagen, das ist heute schon fast nicht mehr normal und verdutzt beinahe, danke, hoffentlich kommen wir alle wieder dorthin

Swwi07
11
66
Lesenswert?

Moretti

Sympathisch, vernünftig, alles in allem großartig!

zweigerl
49
18
Lesenswert?

"Jetzt haben Sie nur den Hof."

Viel Lob für den supergebuchten ersten Schauspieler in unseren Breiten. Zu Recht wohl, was sein Schauspielersein und die Schelte für die "Verschwörungstheoretiker", hinterfragenswert, was das Lamentieren der herabgesetzten Film- und Bühnenaktivität betrifft. Das "Überlebenstier" hat vermutlich genug Ellbogen, um bald wieder an der goldenen Futterkrippe zu sein. "Jetzt haben Sie nur den Hof." Mein Gott, wie arm. Ein uralter Bauernhof nahe Innsbruck hat mind. den Wert von Grassers Kitzbüheler Landhaus und zusätzlich ein gewisses Ertragspotential. So lässt sich's leichter reden in diesen Zeiten.

AndreasZ
11
72
Lesenswert?

Einer der nicht jammert...

Danke Tobias Moretti für die positive Sicht der Dinge, die wir derzeit noch nicht ändern können.
Es wird für Ihn auch nicht leicht sein, mit Nina Proll eine Schwägerin zu haben, die komplett konträre Ansichten vertritt und auf der anderen Seite - nämlich derer die jammern und leugnen - steht.
So etwas macht einfach den Unterschied aus...

Kit
12
83
Lesenswert?

Sehr sympathisch

Herr Moretti behält das Ganze im Auge und jammert nicht .

perosegger
12
69
Lesenswert?

Danke, Danke, Danke!

Einer, der zu Recht nicht einstimmt in den Chor "Kreuziget ihn" und "Wir wollen Barrabas" Danke, Tobias Moretti 💚 Doch viele werden ihn nur als "Schauspieler" abtun ... Dabei sollten sie ihm mit allen, vorallem wachen, Sinnen zuhören!

Pflegeheim intern
9
84
Lesenswert?

Mutworte im Stimmengewirr

"... den Modus auf das Notwendige und Machbare gerichtet..." Nutzt ja nix.
Vielen Dank dem "Überlebenstier" für dieses Interview. Es tut gut, eine so pragmatische, vernünftige und zugleich in die Zukunft orientierte Stimme zu hören. Das gibt Kraft und macht mir Mut, unserem Weg treu zu bleiben 👍