AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Cecilia Bartoli„Ich bin eine gefährliche Sängerin“

Cecilia Bartoli würdigt bei ihren Salzburger Pfingstfestspielen die Kunst der Kastraten. Wir trafen die charismatische Mezzosopranistin nach einem Konzert in Neapel.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
„Oper braucht totalen Einsatz“: Festivalleiterin Cecilia Bartoli übernimmt auch heuer eine Hauptrolle – in Händels „Alcina“ © Decca/Schuller
 

Sie haben, im Beisein einer Salzburger Abordnung mit der Präsidentin Helga Rabl-Stadler und dem Intendanten Markus Hinterhäuser, vor Kurzem Ihr umjubeltes Debüt im Teatro San Carlo in Neapel gegeben. Was macht denn das mit einem, wenn das enthusiasmierte Publikum lauthals „Sei brava, sei bravississima!“ oder Ähnliches zuruft?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.